Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Nächste Bauphase in der Frankfurter Straße in den Sommerferien: Geänderte Umleitungen auf vielen Linien | DarmstadtNews.de

Nächste Bauphase in der Frankfurter Straße in den Sommerferien: Geänderte Umleitungen auf vielen Linien


21. Juli 2022 - 07:45 | von | Kategorie: Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Mit Beginn der hessischen Sommerferien am Samstag (23.07.22) gehen die Bauarbeiten zur Grunderneuerung der Frankfurter Straße in die nächste Phase. Bis 4. September 2022 werden die Gleise auf der Ostseite ausgetauscht. Gleichzeitig werden auf der Westseite Hausanschlüsse erneuert. Während der Sommerferien ist die Frankfurter Straße deshalb für Busse und Straßenbahnen gesperrt. Reguläre Buslinien und Ersatzbuslinien fahren eine Umleitung. Die Grunderneuerung der Frankfurter Straße ist ein gemeinschaftliches Vorhaben der Wissenschaftsstadt Darmstadt, der e-netz Südhessen und der HEAG mobilo.
Um die Infrastruktur in Darmstadt zu modernisieren und gleichzeitig die Auswirkungen für Fahrgäste möglichst gering zu halten, finden zeitgleich drei weitere Baumaßnahmen statt. So wird die Haltestelle „Merck-Stadion“ barrierefrei ausgebaut, in der Rheinstraße wird im Kreuzungsbereich der Grafenstraße eine Fernwärmeleitung verlegt und die ÖPNV-Trasse saniert. Zudem saniert die Wissenschaftsstadt Darmstadt in der Frankfurter Landstraße zwischen Virchowstraße und Im Fiedlersee die Fahrbahn.

Änderungen bei den Straßenbahnlinien

  • Die Linie 4 (Pendelverkehr Arheilgen-Kranichstein) entfällt, da die Straßenbahnen nicht über die Frankfurter Straße ins Depot einfahren können.
  • In Richtung Kranichstein verkehrt stattdessen die Ersatzbuslinie 5E montags bis sonntags tagsüber im 7,5-Minuten-Takt zwischen Luisenplatz und „Kranichstein Bahnhof“. Die Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „Pallaswiesenstraße“ und „Rhönring“ entfallen.
  • In Richtung Arheilgen fährt ersatzweise die Ersatzbuslinie 8E montags bis sonntags tagsüber im 7,5-Minuten-Takt zwischen Luisenplatz und „Arheilgen Dreieichweg“ über die Kasinostraße.
  • Die Straßenbahnlinien 6 und 8 verkehren nur zwischen „Alsbach Am Hinkelstein“ und dem Darmstädter Hauptbahnhof über die Rheinstraße – ohne Halt am Luisenplatz und am Schloss. An der Haltestelle „Rhein-/Neckarstraße“ besteht Anschluss an die Buslinien F/FU und H.
  • Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt zwischen „Platz Bar-le-Duc“ in Griesheim und „TU-Lichtwiese/Campus“ über den Darmstädter Hauptbahnhof, die Bismarckstraße und den Willy-Brandt-Platz.
  • Für Fahrten zur Haltestelle „Böllenfalltor“ ist der Schienenersatzverkehr 9E eingerichtet. An der Haltestelle „Schulstraße“ besteht Anschluss an die Ersatzbuslinie. In Richtung Innenstadt fährt die Linie 9E eine Umleitung über die Klappacher Straße. Die Linie 9E verkehrt montags bis samstags tagsüber im 10-Minuten-Takt.
  • Linie 2 entfällt. Fahrten zur Haltestelle „TU-Lichtwiese/Campus“ sind mit der Straßenbahnlinie 9 möglich.

Informationen zu Ersatzhaltestellen

  • Linie 5E – Luisenplatz-Kranichstein Bf: Abfahrt auf dem Luisenplatz an Platz 2 vor dem Merck-Haus, „Messplatz“ in der Arheilger Straße südlich des Kreisels, „Nordbad“ und „Eissporthalle“ am Rand der Alsfelder Straße, „Borsdorffstraße“ in der Jägertorstraße auf Höhe der Bauverein AG, „Gruberstraße“ bis „Institutszentrum“ am Rand der Bartningstraße.
  • Linie 8E – Luisenplatz-Arheilgen Dreieichweg: „Pallaswiesenstraße“ in der Kasinostraße auf Höhe Einmündung Wilhelm-Leuschner-Straße, „Merck“ am Fahrbahnrand, „Maulbeerallee“ stadteinwärts in der Maulbeerallee, „Im Fiedlersee“ am Rand der Frankfurter Landstraße (stadtauswärts) und in der Grillparzerstraße (stadteinwärts).
  • Linie 9E – Ringlinie Kongresszentrum-Böllenfalltor-Schloss: „Herdweg“ und „Jahnstraße“ (stadtauswärts) am Rand der Nieder-Ramstädter Straße, „Merck-Stadion“ auf dem Stadionparkplatz, „Marienhospital“ und „Klappacher Straße“ der Linie R, Schulbushaltestelle „Edith-Stein-Schule“, „Freiberger Platz“ und „Goethestraße“ am Rand der Klappacher Straße, Straßenbahnhaltestelle „Heinrichstraße“.

Weitere Infos gibt es unter heagmobilo.de/ersatzhaltestellen

Änderungen bei den Buslinien

  • Der AirLiner verkehrt nur zwischen Frankfurt Flughafen und Darmstadt Hauptbahnhof. Er hält weder am Luisenplatz noch am Kongresszentrum darmstadtium. Alternativer Ein- und Ausstiegspunkt ist der Mathildenplatz (Platz 16).
  • Die Linien F/FU und H fahren am Luisenplatz an den Plätzen 2 und 3 vor dem Merck-Haus ab und halten Richtung Oberwaldhaus/Messel, bzw. Kranichstein zusätzlich am Willy-Brandt-Platz. Die Linie H hält in Fahrtrichtung Kranichstein nicht am Hauptbahnhof.
  • Die Regionalbuslinien 673, X71, X74 und X78 Richtung Darmstadt Hauptbahnhof fahren am Luisenplatz an Platz 3 vor dem Merck-Haus ab, die Linien NHX und X69 verkehren stadteinwärts auf ihrem regulären Linienweg bis zur Haltestelle „Mathildenplatz“ (Platz 17). Richtung Ostbahnhof entfallen die Haltestellen „Luisenplatz“ und „Schloss“. Ersatzweise wird die Haltestelle in der Holzstraße vor dem Justus-Liebig-Haus angefahren.
  • Auf den Regionalbuslinien GB, MO1, RH, 671 und 672 entfallen in Richtung Ostbahnhof die Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „Luisenplatz“ und „Schloss“. Ersatzweise werden die Haltestellen „Mathildenplatz“ an Platz 13 und „Holzstraße“ vor dem Justus-Liebig-Haus angefahren.
  • Die Regionalbuslinien X14, X15, WE1, WE2 und n71 halten stadtauswärts an der Haltestelle „Kahlertstraße“ in der Liebigstraße – die Haltestelle „Pallaswiesenstraße“ entfällt. Auf den Linien X14 und X15 entfällt in beiden Richtungen zudem die Haltestelle „Willy-Brandt-Platz“.

Wegen Nacharbeiten im Bereich Rheinstraße gelten die Umleitungen für die Busse bis zum 18. September 2022.

Informationen zu den Baumaßnahmen

Frankfurter Straße
In der Frankfurter Straße werden in den Sommerferien die Gleise auf der Ostseite, also auf der Seite des Herrngartens, erneuert. Die Arbeiten finden montags bis samstags zwischen 7 Uhr und 18 Uhr statt, dabei kann es zu Lärm kommen. Die HEAG mobilo bittet die Anwohner*innen um Verständnis. Auf der Westseite werden Hausanschlüsse für Gas und Wasser erneuert. Die von Versorgungsunterbrechnungen betroffenen Anwohner*innen werden von der e-netz Südhessen direkt kontaktiert.

Rheinstraße
In der Rheinstraße werden im Bereich zwischen dem Luisenplatz und der Saalbaustraße ebenfalls Gleise erneuert und Asphalt saniert, zudem verlegt die Entega AG eine Fernwärmeleitung und die e-netz Südhessen führt Sanierungsarbeiten an den Gas- und Wasserleitungen durch. Im Bereich der Baumaßname entfallen teilweise Parkplätze. Die Rheinstraße ist in Fahrtrichtung stadtauswärts von 23. Juli an bis 28. August gesperrt, eine Umleitung für den Auto- und Fahrradverkehr ist ausgeschildert.

Haltestelle „Merck-Stadion“
Um Besucher*innen des Stadions am Böllenfalltor in Zukunft noch mehr Komfort zu bieten, wird die stadteinwärtige Haltestelle auf gesamter Länge barrierefrei ausgebaut. Um der Problematik des sogenannten Spaltmaßes, also des horizontalen oder vertikalen Abstands zwischen Straßenbahn und Bahnsteigkante zu begegnen, wird an dieser Haltestelle zudem zum ersten Mal im Liniennetz der HEAG mobilo eine Aufsattelung im Linienbetrieb erprobt werden, die Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Ein- und Ausstieg ins Fahrzeug noch weiter erleichtern soll. Zudem wird das Dach des Fahrgastunterstands mit Sedumpflanzen begrünt, „Merck-Stadion“ damit zur ersten grünen Straßenbahnhaltestelle Darmstadts. Auch hier kann es durch die Bauarbeiten, die montags bis samstags von 7 Uhr bis 17 Uhr stattfinden, zu Lärm kommen, für den die HEAG mobilo die Anwohner um Verständnis bittet.

Bereich Haltestelle „Im Fiedlersee“
In der Frankfurter Landstraße wird im Bereich zwischen Virchowstraße und Im Fiedlersee das Pflaster im Gleisbereich durch Asphalt ersetzt, außerdem wird der Asphalt der Fahrbahn saniert. Die Arbeiten finden montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 17 Uhr statt, durch die Asphaltarbeiten kann es zu Lärm kommen, auch hier bittet die HEAG mobilo um Verständnis. Die Frankfurter Landstraße ist in Fahrtrichtung Innenstadt in diesem Bereich für den Auto- und Fahrradverkehr gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Weitere Informationen

Die HEAG mobilo setzt vor und zu Beginn der Sommerferien Infopersonal ein, welches Fahrgäste an zentralen Umstiegshaltestellen unterstützt. Alle Änderungen sind jederzeit im Internet unter heagmobilo.de/frankfurter-strasse abrufbar und in einem Flyer zusammengefasst, der im Kundenzentrum am Luisenplatz ausliegt. Die geänderten Fahrpläne können unter heagmobilo.de/fahrplaene abgerufen werden, aktuelle Fahrplaninformationen bietet auch die kostenlose App der HEAG mobilo.

Download: Faltblatt „Linienänderungen während der Sommerferien 2022“ (PDF, 719 KB)

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,