Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt Ehrungsvorschläge zur Jugendehrung 2021 an | DarmstadtNews.de

Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt Ehrungsvorschläge zur Jugendehrung 2021 an


26. März 2021 - 08:50 | von | Kategorie: Jugend, Soziales |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt ab sofort bis zum 30. April 2021 Vorschläge für die ehrenamtlich engagiertesten Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Jugendgruppen zur Jugendehrung 2021 an. Die Vorschläge können allgemein aus den Bereichen Jugend, Schule, Sport, Wissenschaft, Politik und Naturschutz sowie aus karitativen, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, Jugendgruppen und -verbänden oder auch der Freiwilligen Feuerwehr und der Katastrophenhilfe eingereicht werden.

„Junge Menschen wenden viel Zeit auf, um sich in gemeinnützigen Einrichtungen ehrenamtlich zu engagieren. Sie können sich bei einer solchen Freiwilligenarbeit selbst ausprobieren, sie erwerben soziale Kompetenzen, erlernen Teamfähigkeit, übernehmen Verantwortung und stärken ihr Selbstbewusstsein. Sie gestalten aktiv ihre Lebensumgebung und die Gesellschaft mit“, erläutert Jugenddezernentin Barbara Akdeniz. „Für die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist die freiwillige Tätigkeit junger Menschen von großer Bedeutung und wir wollen sie dementsprechend würdigen. Gerade das letzte Jahr hat gezeigt, dass sich junge Menschen auch in Krisenzeiten motiviert für ihre Mitmenschen einsetzen und mit innovativen Ideen Zukunft gestalten. Hierfür sind wir sehr dankbar. Gerne rufe ich daher alle Darmstädterinnen und Darmstädter auf, auch für 2021 viele Vorschläge einzureichen, damit wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen die verdiente Würdigung zukommen lassen können“, so Akdeniz.

Seit dem „Jahr des Ehrenamtes 2001“ hat es sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Aufgabe gemacht, junge Menschen, die durch ihr hervorragendes ehrenamtliches Engagement einen Vorbildcharakter entwickelt haben, mit einer Ehrenurkunde und einem damit verbundenen Preisgeld auszuzeichnen. „20 Jahre Jugendehrung, das ist doch mal eine Hausnummer! Da haben wir in diesem Jahr ein wunderbares Jubiläum zu feiern und hoffen, dass wir das in einem schönen und feierlichen Ambiente durchführen können“, freut sich Barbara Akdeniz.

Weitere Informationen und die Bewerbungsbögen zum Einreichen von Vorschlägen sind bei der Abteilung Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt erhältlich. E-Mail: kijufoe [at] darmstadt [dot] de  Telefon: 06151 13-3984.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , ,