Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 13. Dezember 2018 | DarmstadtNews.de

Archiv für 13. Dezember 2018

Polizei nimmt 16-Jährigen fest und stellt Anscheinswaffen sicher

13. Dezember 2018 | von | Kategorie: Polizei

Ein 16 Jahre alter Junge wurde am Mittwochabend (12.12.18) durch Polizeikräfte in der elterlichen Wohnung in der Darmstädter Innenstadt festgenommen. Aufgrund erster Ermittlungen bestand der Verdacht, dass der Jugendliche Waffen besitzt, die unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen könnten.



Vortrag: „Ein kunstgeschichtlicher Blick auf Fleck, Klecks und Dreck“

13. Dezember 2018 | von | Kategorie: Kultur

Im Rahmen der Ausstellung »Leo Grewenig. Tinten – Tiere« das Hessische Landesmuseum Darmstadt am Mittwoch, dem 19. Dezember 2018, 18.30 Uhr, zum Vortrag »Ein kunstgeschichtlicher Blick auf Fleck, Klecks und Dreck« mit Dr. Mechthild Haas, Leiterin der Graphischen Sammlung, in das Hessische Landesmuseum Darmstadt ein.



Rad- und Fußwegbrücken in der Blumenstraße in Darmstadt-Eberstadt bis auf weiteres gesperrt

13. Dezember 2018 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Die beiden Rad- und Fußwegbrücken in der Blumenstraße in Eberstadt sind bis auf weiteres gesperrt. Im Rahmen der Bauwerksprüfung wurde festgestellt, dass die Brücken schadhaft sind und die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Für den Radverkehr wird eine beschilderte Umleitung ausgewiesen.



Länderübergreifende Kontrollmaßnahmen – Zivilfahnder stellen Diebesgut im Wert von über 130.000 Euro sicher – Zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

13. Dezember 2018 | von | Kategorie: Polizei

Bei länderübergreifenden Kontrollmaßnahmen haben Zivilfahnder im Laufe des Montags (10.12.18) mutmaßliches Diebesgut im Wert von über 130.000 Euro sichergestellt und mehrere Personen festgenommen. Zwei Tatverdächtige sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz sowie aus den Polizeipräsidien Westhessen und Südosthessen waren bei dem Einsatz insbesondere reisende Straftäter auf südhessischen […]