Benefiz für das Elisabethen-Hospiz


17. Januar 2014 - 06:59 | von | Kategorie: Kultur, Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Elisabethenstift DarmstadtAm 7. März 2014 lädt das Elisabethen-Hospiz im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung recht herzlich zu einer deutsch-russischen Soirée in die Stiftskirche ein.

„Darmstadt – St-Petersburg – Eine deutsch-russische Soirée mit Mundart, Musik und Majestäten“, so der Titel der Veranstaltung, die einen musikalischen und historischen Bogen zwischen der russischen und südhessischen Metropole schlagen soll.

Das Elisabethen-Hospiz lädt Sie ein, sich zusammen mit der weltlichen und sakralen Chormusik des Vokalensembles Harmonie St. Petersburg auf eine musikalisch-historische Zeitreise in die Vergangenheit zu begeben. 

Durch den Abend führt Günter Körner. Einlass ist um 19:00 Uhr.

Ticketpreis: 18 €; Ticket-Vorverkauf ab sofort am Empfang Agaplesion Elisabethenstift, Landgraf-Georg-Straße 100, 64287 Darmstadt

Hintergrund der Veranstaltung
Der Pflegesatz für einen Gast im Elisabethen-Hospiz liegt bei 272,50 € pro Tag. Laut § 39 a Abs. 1 SBG V übernehmen die Kranken- und Pflegekassen nur 90 Prozent dieser Kosten. Die verbleibenden 10 Prozent werden nicht von den Kostenträgern übernommen und müssen über Spenden gewonnen werden.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,