Darmstadt Citymarketing e. V. verabschiedet 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Göttert – Neuaufstellung des Vorstands


29. Mai 2011 - 07:03 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Karl-Heinz Göttert„Knockin‘ on Karstadts door“ – sang die Darmstädter Rockformation „Line Seven“ als Referenz an den scheidenden 1. Vorsitzenden von Darmstadt Citymarketing e. V., Karl-Heinz Göttert, zu dessen Ehren der Verein ein Abschiedsfest im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung vorbereitet hatte. Zur Band gehören neben anderen die Darmstadt-Marketing-Mitarbeiterin Vera Freund als Sängerin, Stadtarchivar Dr. Peter Engels an der E-Gitarre und, für diesen Abend, Luisencenter-Manager Axel Haug am Schlagzeug. Entsprechend herzlich war die Atmosphäre der Feier in den „Weststadtlofts“ mit persönlichen Abschiedsworten und -Geschenken. „Es war eine Ehre und Freude, mit Ihnen und für Sie arbeiten zu können“, so Citymanagerin Anke Jansen zu ihrem Vorsitzenden.

Aktivitäten 2011
Zuvor hatte Darmstadt Citymarketing e. V. seine Jahresmitgliederversammlung abgehalten. Karl-Heinz Göttert und Anke Jansen gaben einen Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2010 sowie einen Bericht zum laufenden Jahr 2011. Nach dem verkaufsoffenen Sonntag zum „Darmstädter Frühling“ am 16. April folgen noch „Fashion, Hair & Beauty“ am 2. Oktober sowie „Darmstadt ein Wintermärchen“ am 6. November. Drei Lange Einkaufsnächte laden ein, die nächste am 3. Juni bei „Darmstadt unter Strom“ sowie Feuer und Eis am 26. November und das „Himmlische Einkaufsvergnügen“ am 21. u. 22. Dezember. Citymarketing e. V. ist beteiligt an der Sommerferien-Kinderaktion „Wissen ist cool“ vom 15. Juli bis zum 6. August, und bereitet gemeinsam mit Darmstadt Marketing das Gesamtprogramm „Weihnachten in Darmstadt 2011“ vor. Schließlich werden alle Marketingmaßnahmen von Cityzeitung bis Internetpräsenz stetig weiter ausgebaut.
Zu den Aktivitäten im Zusammenhang mit der städtischen Öffentlichkeit gehören unter anderem der weitere Ausbau der Aktion „Nette Toilette“ sowie Erhalt und Ausbau der Angebote für Familie und Senioren: Dazu gehören ein integratives Kinderbetreuungsangebot jeden 1. Samstag im Monat in der Centralstation, die Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat Darm-stadt sowie die Mitarbeit im Lokalen Bündnis für Familien in Darmstadt.
Neben turnusmäßigen Genehmigungen von Wirtschaftsplänen und der Entlastung des Vorstands forderte vor allem der Tagesordnungspunkt 5a die Aufmerksamkeit der Mitglieder:

Neuaufstellung des Vorstands
Karl-Heinz Göttert befindet sich nach eigenen Worten jetzt in der passiven Phase des Vorruhestands und übt deshalb die Funktion des Geschäftsführers von Karstadt in Darmstadt nicht mehr aus, weshalb er auch das Amt des 1. Vorsitzenden niederlegt. „Wir haben mächtig was auf die Beine gestellt“, resümierte er seine sechsjährige Amtszeit, die in der schwierigen Phase der Neuaufstellung des Stadtmarketings gestartet war. Die kommende Herausforderung des Einkaufszentrums westlich der Stadt sei damals hinzugekommen, die man aber gemeistert habe („heute reden wir gelegentlich noch über Loop 5“). Göttert dankte allen Beteiligten für eine „Superunterstützung“ und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, vor allem seiner Citymanagerin Anke Jansen. Er dankte auch Oberbürgermeister Walter Hoffmann, der Ordnung ins Stadtmarketing gebracht habe, für die „Superzusammenarbeit“. Jetzt, so Göttert, höre er mit dem scheidenden OB Hoffmann gemeinsam auf und wünsche diesem alles Gute. „Hoffmann hat uns tatkräftig unterstützt“. Mit diesen Worten übergab er die Geschäfte offiziell an den 2. Vorsitzenden Walter Hoffmann.
Die reguläre zweijährige Amtszeit des gesamten Vorstands endet 2012, erläuterte Hoffmann, der mit dem kommenden Ende seiner Amtszeit als Oberbürgermeister ebenfalls aus dem Vorstand ausscheiden wird. Im nächsten Jahr werde dann mit Beginn der neuen Amtsperiode ein neuer Vorstand und ein neuer 1. Vorsitzender gewählt. Damit der Verein bis dahin unverändert aktionsfähig bleibe, habe man die Zuständigkeiten im Vorstand entsprechend bestätigt bzw. neu verteilt: Schatzmeister ist Ulrich Diehl, Axel Haug vertritt Citymarketing im Aufsichtsrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, Dr. Thomas Dielmann ist zuständig für die Pressearbeit und Birgit Schäven zeichnet verantwortlich für Projekte und Veranstaltungen. Die Kontinuität, so Hoffmann, sei durch die Citymanagerin und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten gewährleistet. Neu in den Vorstand gewählt wurden Dr. Moritz Koch von Henschel & Ropertz sowie Volker Knauer, der neue Geschäftsführer von Karstadt.

Grund zu Danken
Zu Karl-Heinz Göttert sagte der Oberbürgermeister, dieser habe es geschafft, das durch ProRegio verlorengegangene Vertrauen zurückzugewinnen. Die Neuordnung mit Darmstadt Marketing, Darmstadt Citymarketing und den örtlichen Gewerbevereinen als 3. Säule sei gelungen. Ihm sei es immer darum gegangen, den Menschen möglichst viel Gestaltungsfreiraum zu geben. Wichtiger als Strukturen seien aber Personen, deshalb dankte er besonders Citymanagerin Anke Jansen und Anja Herdel als Geschäftsführerin von Darmstadt Marketing für ihr großes Engagement. Sein Dank an Karl-Heinz Göttert galt dessen Rolle als „Motor, Ratgeber und Kritiker“. Dr. Thomas Dielmann blieb es vorbehalten, Göttert und Hoffmann gemeinsam zu danken. Göttert habe auch an die kleinen inhabergeführten Geschäfte gedacht und „alle mitgenommen“. Ein „Riesendankeschön“ ging an Walter Hoffmann für die gute Unterstützung durch die Stadt und die Aufstockung der Marketingbeiträge im Hinblick auf die benachbarte Konkurrenz.

Quelle & Bild: Darmstadt Citymarketing e.V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen