Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hochschule Darmstadt feiert 50jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfestival | DarmstadtNews.de

Hochschule Darmstadt feiert 50jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfestival


17. Juni 2022 - 07:12 | von | Kategorie: Wissenschaft |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Mit einem Jubiläumsfestival feiert die Hochschule Darmstadt (h_da) ihr 50-jähriges Bestehen: Nach einem Festakt folgt am 23. Juni 2022 ab 16 Uhr rund um das Hochhaus (Schöfferstraße 3, 64295 Darmstadt) ein Open-Air- Festival, das an die Campusfestivals in den Jahren vor der Pandemie anknüpft. Das öffentliche Festival lädt alle Livemusik-Liebhaber aus Darmstadt und der Region ein. Der Eintritt ist frei. Wer sich für die Geschichte der Hochschule Darmstadt interessiert, kann auf den Jubiläumswebseiten Meilensteine aus fünf Jahrzehnten und aufwändige Recherchen zu den Wurzeln der h_da nachlesen: h-da.de/50jahre

Das Jubiläumsfestival startet am Donnerstag, 23. Juni um 14:30 Uhr mit einem Festakt: Zusammen mit Hochschulmitgliedern, Partnern und Freunden werfen Zeitzeug*innen und Persönlichkeiten einen Blick in die Historie der h_da und Präsident Prof. Dr. Arnd Steinmetz gibt einen Ausblick auf die zukünftige Ausrichtung der Hochschule. Die Poetry Slamerin Julia Zimmermann ist zu Gast und das Bläsertrio Süßholz mit Studierenden der Akademie für Tonkunst sorgt für musikalische Begleitung. Dieser Part des Jubiläumsfestivals ist nicht öffentlich, alle anderen Programmpunkte stehen allen Interessierten offen.

Im Vorfeld des Festivals stellen sich bereits ab 13.30 zahlreiche studierendennahe Initiativen, Einrichtungen und auch Partner der h_da im Rahmen eines Ständemarkts vor. Begleitend legt ein DJ von Basskultur Darmstadt e.V. auf.

Das neue Campusrestaurant Schöffers (schoeffers.de) im kürzlich eröffneten Studierendenhaus und ein Foodtruck Court in der Mitte des Geschehens bieten Speisen und Getränke. Mit dabei Baobab, Fräulein Zuckertopf, Der Goldene Hirsch, Food Vegan und Tildas Eis. Gäste werden gebeten, auf das Mitbringen eigener Getränke und Speisen zu verzichten.

An diesem Tag wird der Campus der Hochschule auch um eine digitale Dimension erweitert: Studierende des Fachbereichs Media arbeiten seit Monaten an einer Augmented Reality App, die ab Mittag rund um das Hochhaus erstmals vorgestellt wird. Benötigt wird dafür nur ein Smartphone, mit dem der „Garden of Knowledge“ entdeckt werden kann.

Um 16 Uhr startet das Festivalprogramm auf großer Bühne: Mit dabei die Newcomer und Multi-Instrumentalisten sun’s sons und die Frankfurter Indiepop-Band Elda sowie die beiden inzwischen überregional bekannten Bands Mädness & Döll und Jeremias.

Wer zwischendurch einmal chillen will, findet im Atrium des Fachbereichs Architektur Liegestühle und Loungemusik.

Um 22 Uhr endet das Bühnenprogramm und weiter geht es mit der AStA-Party im Café Glaskasten im EG des Hochhauses.

Veranstaltungsdetails und weitere Programmpunkte unter: h-da.de/jubilaeumsfestival

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,