Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Neuigkeiten zu Weiterbildungs-Angeboten an der h_da im Mai und Juni 2018 | DarmstadtNews.de

Neuigkeiten zu Weiterbildungs-Angeboten an der h_da im Mai und Juni 2018


10. Mai 2018 - 08:16 | von | Kategorie: Wissenschaft |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtIm Spätsommer startet an der Hochschule Darmstadt (h_da) ein weiterer Durchgang der berufsbegleitenden Weiterbildung „Konfliktberater/in“. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Für die berufsbegleitenden Master-Fernstudiengänge „Zuverlässigkeitsingenieurwesen“ und „Elektrotechnik“ bietet die h_da am Freitag, 25. Mai, um 16.30 Uhr einen Informationsnachmittag an. Im Juni richten sich Informationsveranstaltungen an Interessierte der berufsbegleitend oder dual studierbaren Studiengänge IBWL Bachelor und IBWL Master sowie des berufsbegleitenden MBA-Programms.

Berufsbegleitende Weiterbildung als „Konfliktberater/in“ – Bewerbungsstart
In Schule und Jugendhilfe sind Konflikte unter Jugendlichen um Identität, Gruppenzugehörigkeit und Weltanschauung nicht vermeidbar. Doch wie sollen Fachkräfte angemessen und souverän reagieren, wenn sich zum Beispiel extremistische Tendenzen zeigen oder antisemitische Äußerungen fallen? Das nötige Rüstzeug gibt die berufsbegleitende Weiterbildung „Konfliktberater/in“, die am Fachbereich Soziale Arbeit der h_da angesiedelt ist und im September erneut startet. Interessierte können sich ab sofort bewerben.

Der Zertifikatskurs mit mehrtätigen Modulen trainiert die Handlungsfähigkeit in akuten Konfliktsituationen. Er vermittelt Erkenntnisse aus der Konflikt- und Gewaltforschung des Fachbereichs Soziale Arbeit und bereitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit praktischen Gruppen-Übungen auf die Umsetzung des Erprobten im pädagogischen Alltag vor. Inhaltliche Teilaspekte der Weiterbildung sind psychologische und soziologische Theorien zu Gewaltentwicklung, Diversität, Rassismus und Kriminologie sowie Mediation und Traumapädagogik als Interventionsstrategien. Das Gesamtprogramm der Weiterbildung und Informationen zur Bewerbung finden sich auf https://sozarb.h-da.de/

Informationsabend zu zwei Fernstudiengängen im Bereich der Elektrotechnik
Interessierte haben die Gelegenheit, sich über die beiden berufsbegleitenden Master-Fernstudiengänge Elektrotechnik sowie Zuverlässigkeitsingenieurwesen zu informieren: am Freitag, 25. Mai, um 16.30 Uhr an der h_da (Gebäude D 16, Raum 302, Birkenweg 8-10, 64295 Darmstadt). Studiengangsleiter Prof. Dr. Bernhard Hoppe stellt Inhalte und Abläufe der Studiengänge vor und beantwortet individuelle Fragen. Vor Ort sind zudem aktuell Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen.
Um eine Anmeldung wird gebeten: telefonisch unter 06151-16-38295 oder per Mail an info [at] zsq-fernstudium.de Auf der Seite http://www.fernstudium-elektrotechnik.de/ finden sich weitere Informationen zum Studium. Beide Fernstudienangebote führt die Hochschule Darmstadt in Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg und der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch.

Infoabende zu den Studiengängen IBWL und MBA
Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL) ist an der Hochschule Darmstadt berufsbegleitend oder dual als Bachelor- und als Masterstudiengang studierbar. An Interessierte des IBWL-Bachelorprogramms richtet sich ein Infoabend am Mittwoch, 20. Juni, ab 18 Uhr. Am Tag zuvor bietet die h_da einen Infoabend zum IBWL-Masterprogramm an: diese Veranstaltung am Dienstag, 19. Juni, beginnt ebenfalls um 18 Uhr. Beide Infoabende finden statt in Gebäude D 19, Schöfferstraße 10, Raum 018, 64295 Darmstadt.
Nach einem Vortrag von Studiengangsleiter Prof. Dr. Benjamin Engelstätter können sich Studieninteressierte persönlich beraten lassen und in den Dialog mit Lehrenden und Studierenden treten. Beide Abende dauern zirka zwei Stunden. Weitere Informationen zu den Studiengängen finden sich auf https://ibwl.h-da.de

Seinen nächsten „Open House Day“ veranstaltet das MBA-Programm der h_da am Dienstag, 19. Juni, um 19.30 Uhr. Die Informationsveranstaltung findet statt in Gebäude D 19, Schöfferstraße 10, Raum 017, 64295 Darmstadt, und dauert ebenfalls zirka zwei Stunden. Über die Inhalte des berufsbegleitenden Masterstudiengangs berichtet Studiengangsleiter Prof. Dr. Ralf Schellhase. Anschließend besteht für Studieninteressierte die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Weitere Informationen zum Studienprogramm finden sich auf https://mba.h-da.de/

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,