Brand in Mehrfamilienhaus


5. Oktober 2014 - 12:24 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrGegen 9 Uhr kam es am Sonntagmorgen (05.10.14) zu einem Dachstuhlbrand in der Rossdörfer Straße in Darmstadt. Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr stand der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses bereits in hellen Flammen. Im Verlauf des Einsatzes wurden 22 Personen aus dem Haus gerettet und in die Obhut einer Betreuungseinheit des DRK übergeben. Darunter gab es glücklicherweise keine Verletzten zu beklagen.

Neben der Berufsfeuerwehr Darmstadt waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Darmstadt-Innenstadt, Arheilgen und Wixhausen sowie eine Schnelleinsatzgruppe des DRK Darmstadt-Mitte im Einsatz. Die Wohnungen des Hauses sind zurzeit nicht bewohnbar, die Mieter wurden durch den Bauverein vorübergehend in anderen Wohnungen untergebracht. Mit der Hilfe eines Baustatikers und Einheiten des Technischen Hilfswerkes wird nun die Statik des Dachstuhles überprüft und gesichert.

Quelle: Wissenschaftsstadt Darmstadt / Feuerwehr

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen