Junger Mann in Darmstadt von Pkw erfaßt


25. Oktober 2010 - 08:03 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Sonntagmorgen (24.10.10), gegen 06:06 Uhr, wurde ein Mann, der zu Fuß in der Mainzer Straße unterwegs war und vermutlich unter Alkoholeinfluß stand, von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 19-jährige bewegte sich nach dem derzeitigem polizeilichen Ermittlungsstand mitten auf der Fahrbahn der Mainzer Straße, Höhe der Eisenbahnbrücken. Dort geriet er vor einen Pkw, den ein 69-jähriger Mann aus Darmstadt in stadtauswärtige Richtung steuerte. Der junge Mann wurde erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und wurde zu Boden geschleudert. Dabei zog er sich eine schwere Beinverletzung und weitere Prellungen zu. Er verblieb stationär in einem Darmstädter Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Der Sachschaden an dem Pkw dürfte sich auf ca. 400 Euro belaufen. Das 2. Polizeirevier übernahm die Unfallermittlungen. Der Verletzte mußte eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06151- 9693710.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen