Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. EAD-Kaufhaus der Gelegenheiten "KA-GEL" feiert 10-jähriges Jubiläum | DarmstadtNews.de

EAD-Kaufhaus der Gelegenheiten „KA-GEL“ feiert 10-jähriges Jubiläum


20. September 2022 - 08:27 | von | Kategorie: Soziales |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Vor zehn Jahren zog das KA-GEL – Darmstadts Secondhand-Kaufhaus der Gelegenheiten – in die Pallaswiesenstraße 122. Ein Grund, mit Kundinnen und Kunden am Samstag, 24. September 2022, im KA-GEL das 10-jährige Bestehen am Standort zu feiern. Zeitgleich findet die „Europäische Nachhaltigkeitswoche“ statt, mit der eine Plattform initiiert wurde, um ressourcenschonende Projekte zu bündeln und sichtbarer zu machen. Auch der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) als Träger des KA-GEL verfolgt das Ziel, mehr Menschen zu nachhaltigem Konsum zu motivieren.

„Der Re-Use Gedanke – sprich die Wiederverwendung von bereits vorhandenen Möbeln, Küchen, Haushaltswaren und anderen Gegenständen – ist die erste Wahl im Hinblick auf Abfallvermeidung und Ressourcenschonung“, führt der für den EAD zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg aus. „Unsere Aufgabe als Wissenschaftsstadt Darmstadt sehe ich darin, die Menschen für die Themen ‚nachhaltiger Konsum‘ und ‚Gebrauchtes nutzen‘ zu sensibilisieren und zu motivieren.“

Am 24. September 2022, von 10 Uhr bis 16 Uhr, sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, das 10-jährige Bestehen des KA-GEL in der Pallaswiesenstraße 122 zu feiern. Das Programm reicht von einer Tombola über ein Nachhaltigkeits-Quiz mit Gewinnspiel bis hin zu einem Flohmarkt- und einem Tauschtisch für Kundinnen und Kunden. Jeder Interessierte kann etwas zum Tauschen mitbringen, wie beispielsweise Bilder, Schmuck, Handtaschen, Blumenvasen, Geschirr, Haushaltswaren oder Spielsachen. Zu beachten ist, dass auf dem Tauschtisch nichts verkauft werden darf und alle Dinge funktionsfähig sein sollen.

Die Jubiläumsfeier des KA-GEL findet in der „Europäischen Nachhaltigkeitswoche“ statt. In Deutschland ist diese Woche auch als „Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit“ bekannt. Die Ziele, Projekte und Aktionen für einen nachhaltigen Konsum zu bündeln und sichtbarer zu machen, stimmen überein.

Im KA-GEL geht es vor allem um umweltfreundliches, unverpacktes Einkaufen und um das nachhaltige Wohnen mit Secondhand-Möbeln. Je länger die Möbelstücke halten und je häufiger gebrauchte Möbelstücke gekauft werden, desto mehr Ressourcen können eingespart werden. Beispielsweise ist Massivholz nachhaltiger und empfehlenswerter als Pressspan, was sich etwa beim Auf- und Abbau von Möbeln bemerkbar macht.

Das KA-GEL bietet weiterhin Haushaltsauflösungen, Transporte, Umzugshilfen und Kellerräumungen an. Aktuelle Informationen sind auf der Website https://www.ka-gel.de/ zu finden.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,