Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. "Kinderrechte jetzt!": Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet vielfältige Aktionen zum Weltkindertag 2021 | DarmstadtNews.de

„Kinderrechte jetzt!“: Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet vielfältige Aktionen zum Weltkindertag 2021


17. September 2021 - 07:46 | von | Kategorie: Jugend |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Sonntag, 19. September 2021, ist Weltkindertag. Auch in diesem Jahr wird das unter dem Motto „Kinderrechte jetzt!“ stehende Datum mit vielfältigen dezentralen Angeboten und Informationen für Kinder gefeiert. Organisiert wird die Veranstaltung wie bereits in den vergangenen Jahren von der Kinder- und Jugendförderung des städtischen Jugendamtes in Kooperation mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend Darmstadt (BDKJ) und den Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Adventjugend (CPA).

„Kinder sind Teil unserer Gesellschaft, sie haben ihren Platz darin wie alle anderen auch und sie haben Rechte wie alle anderen auch“, betont Bürgermeisterin Barbara Akdeniz. „Die Kinderrechte in den Blick zu rücken, ist dennoch eine wichtige Aufgabe, um die Bürgerinnen und Bürger für deren Wahrung zu sensibilisieren. Auch die fehlende Verankerung im Grundgesetz, die letztmalig im Juni dieses Jahres gescheitert ist, fordert uns in Darmstadt auf, sich besonders für Kinderrechte einzusetzen und die Kinderrechte zu thematisieren. Und so unterstützen wir engagiert das diesjährige Weltkindertags-Motto ‚Kinderrechte jetzt!‘.  Mit dem Format dezentraler Angebote tragen wir zudem der Pandemie Rechnung.“

Das Programm beginnt um 12.30 Uhr mit einem Kindergottesdienst auf dem Aktivspielplatz im Herrngarten, bevor die Aktionen zum Weltkindertag um 13.30 Uhr auf dem Friedensplatz durch Bürgermeisterin Akdeniz eröffnet werden. Flankiert wird die Eröffnung am Stand der Kinder- und Jugendförderung durch eine Helden-und-Heldinnen-Fotoaktion, bei der sich alle Kinder fotografieren lassen und ihr Foto gleich mit nach Hause nehmen können. Außerdem haben alle die Möglichkeit, sich mit Darmstädter Weltkindertags-Klebetattoos zu schmücken und die Helden und Heldinnen auf der eigenen Haut zu tragen.

Parallel zum Angebot auf dem Friedensplatz gibt es von 14 bis 18 Uhr im ganzen Stadtgebiet kleine Angebote und Aktionen für Kinder. 28 Institutionen, Einrichtungen und Vereine wollen damit Kindern einen schönen und erlebnisreichen Nachmittag bieten. Die Besuchenden haben dort jeweils die Möglichkeit, der Forderung „Kinderrechte jetzt!“ Nachdruck zu verleihen und sich mit ihrer Unterschrift für die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz einzusetzen.

Informationen zu den einzelnen Angeboten sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden sich auf der Darmstädter Weltkindertagsseite im Internet unter www.weltkindertag-darmstadt.de.
Bei allen Angeboten gelten mit Blick auf die Gesundheit der Mitwirkenden die Verordnungen und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie eines Veranstaltungs-Hygienekonzepts.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , ,