Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Beitrag zum Klimaschutz steht erneut im Vordergrund: ENTEGA Vereinsaktion startet wieder | DarmstadtNews.de

Beitrag zum Klimaschutz steht erneut im Vordergrund: ENTEGA Vereinsaktion startet wieder


18. August 2021 - 06:32 | von | Kategorie: Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

entegaDer Ökoenergieversorger ENTEGA unterstützt mit seinem Online-Wettbewerb wieder Vereine aus der Region. Unter dem Motto „Stark im Verein, stark fürs Klima“ steht in diesem Jahr erneut der aktive Beitrag der Vereine zum Klimaschutz im Vordergrund. Mitmachen können eingetragene Vereine aus allen Bereichen, wie zum Beispiel Sport, Kultur, Kunst, Umwelt, Soziales und Wissenschaft. Auf entega.de/vereinsaktion kann dann abgestimmt werden, welche Projekte von ENTEGA gefördert werden.

Damit Chancengleichheit besteht, wird der Wettbewerb wieder in die sechs Regionen Bergstraße, Darmstadt, Mainz, Odenwald, Rheinhessen und Ried unterteilt, wobei in jeder Region fünf Gewinner ermittelt werden. Diese erhalten gestaffelt einen Betrag von bis zu 2.000 Euro für ihr eingereichtes Klimaprojekt. Nach Unternehmensangaben hat der Wettbewerb insgesamt ein Gesamtvolumen von 34.500 Euro.

„Der Wettbewerb richtet sich an Vereine, die sich mit einem laufenden oder für 2022 geplanten Projekt bewerben. Wichtig dabei ist, dass es einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leistet. Damit wollen wir erneut betonen, wie wesentlich uns dieses Thema als nachhaltiges Unternehmen ist. Die Projekte können aus den Bereichen des Klima- und Umweltschutzes, der Bildung und Vermittlung von Klima- und Umweltschutz sowie des Recyclings und der Ressourceneinsparung stammen. Und wie gehabt sind von Musikvereinen über Karnevals- oder Sportvereinen bis hin zu Bildungs- und Integrationsprojekten alle wieder herzlich eingeladen, uns sein Klimaprojekt zu präsentieren“, sagt Thomas Schmidt, Geschäftsführer der ENTEGA.

Die Projekte können ab sofort eingereicht werden. Ab dem 26. Oktober 2021 kann dann darüber abgestimmt werden. Vom 16. bis 18. November 2021 wird über die bis dahin Bestplatzierten in einem gesonderten Finale abgestimmt. Die Gewinner werden dann am 23. November 2021 bekannt gegeben.

Weitere Einzelheiten zu den Teilnahmebedingungen und zum genauen Ablauf der Vereinsaktion können Interessierte unter entega.de/vereinsaktion abrufen.

Quelle: ENTEGA AG

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , ,