Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Saisonkarten Bäder: Wissenschaftsstadt Darmstadt erstattet Kosten für nicht nutzbare Dauerkarten | DarmstadtNews.de

Saisonkarten Bäder: Wissenschaftsstadt Darmstadt erstattet Kosten für nicht nutzbare Dauerkarten


29. April 2021 - 12:20 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Für aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht mehr nutzbare Dauerkarten der Darmstädter Bäder können die Bürgerinnen und Bürger nun Erstattungen beantragen. Dies hat jetzt Bürgermeister Rafael Reißer mitgeteilt.

„Nach Beratungen mit unserem Eigenbetrieb Bäder haben wir uns dazu entschieden, die Kosten für die Dauerkarten zu erstatten. Es ist nur fair, den Darmstädterinnen und Darmstädtern das Geld zurückzugeben, das sie im Voraus für Badefreuden entrichtet haben, die ihnen dann pandemiebedingt entgangen sind“, erklärte Reißer, der als Sportdezernent auch für die Bäder der Wissenschaftsstadt Darmstadt zuständig ist.

Die Nutzungsberechtigten konnten seit der Schließung der Hallenbäder aufgrund der Corona-Pandemie die erworbenen Saisonkarten für rund sechs Monate nicht mehr nutzen. Nach der nun getroffenen Entscheidung können die nicht mehr nutzbaren Karten beim Eigenbetrieb Bäder mit  einem Erstattungsantrag und Angabe der Bankverbindung und Kontaktdaten zurückgegeben werden. Der Erstattungsantrag ist im Internet über https://liup.de/schwimmbaeder zu finden. Die Bearbeitung der Anträge kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Die Erstattung beträgt bei einer Saisonkarte (Wintersaison 2020/21) für Erwachsene 120 Euro und für ermäßigte 81 Euro.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , ,