Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bildungsreise: Wissenschaftsstadt Darmstadt plant Gedenkstättenfahrt für Jugendliche nach Ravensbrück im Oktober, wenn die Pandemielage dies zulässt | DarmstadtNews.de

Bildungsreise: Wissenschaftsstadt Darmstadt plant Gedenkstättenfahrt für Jugendliche nach Ravensbrück im Oktober, wenn die Pandemielage dies zulässt


22. April 2021 - 08:56 | von | Kategorie: Jugend, Politik |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Das Jugendbildungswerk der Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Jugendring Darmstadt bieten in diesem Jahr eine Gedenkstättenfahrt nach Ravensbrück an. „In der Woche vom 4. bis 10. Oktober 2021 soll das größte auf deutschem Gebiet errichtete Frauen-Konzentrationslager in Ravensbrück und das so genannte ‚Jugendschutzlager Uckermark‘ für junge Frauen und Mädchen besucht werden. Aus der Geschichte des Lagers heraus werden die Themenfelder Frauen als Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung, nationalsozialistische Täterinnenschaft von Frauen, Medizin im Konzentrationslager sowie Kinder im KZ behandelt“, erläutert die Kinder- und Jugenddezernentin der Stadt, Barbara Akdeniz.
Auf dem Programm steht des Weiteren eine Exkursion nach Berlin, bei welcher das jüdische Museum besucht wird. Im Anschluss wird nach Spuren jüdischen Lebens in Berlin gesucht.

Die teilnehmenden Jugendlichen werden in der Jugendbegegnungsstätte in Ravensbrück, welche sich in unmittelbarer Nähe zum Lagerkomplex befindet, untergebracht sein. Die Begegnungsstätte bietet den Raum, die gemachten Erfahrungen und Eindrücke zu verarbeiten und zu reflektieren. Dies geschieht in Gruppenarbeiten und Workshops. Die Gedenkstättenfahrt wird mit Vor- und Nachbereitung gerahmt, um gemeinsam auf die intensiven Erfahrungen vorzubereiten bzw. diese zu verarbeiten.

Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren. Jugendliche, die in Darmstadt wohnen, werden vorrangig berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fragen sowie Anmeldungen werden unter jugendbildungswerk [at] darmstadt [dot] de entgegengenommen. Anmeldeschluss für die Bildungsreise ist der 31. August 2021.
Auf Grund der Covid-19-Pandemie findet die Gedenkstättenfahrt unter Vorbehalt statt. Planänderungen können sich im Laufe des Jahres ergeben.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , ,