Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Behördennummer 115 ersetzt Rufnummer 131 der Wissenschaftsstadt Darmstadt | DarmstadtNews.de

Behördennummer 115 ersetzt Rufnummer 131 der Wissenschaftsstadt Darmstadt


19. Februar 2021 - 07:07 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

115Die jahrelang genutzte und weit verbreitete zentrale Rufnummer 131 der Stadtverwaltung der Wissenschaftsstadt Darmstadt wird zum 1. März 2021 vollständig abgeschaltet und durch die Behördennummer 115 ersetzt. Die Anrufenden werden beim Wählen der 131 nach dem 1. März über Bandansagen darauf hingewiesen, dass sie die Stadtverwaltung über die 115 (innerhalb des Stadtgebietes) oder die 06151-115 (außerhalb des Stadtgebietes) erreichen. Wählen Sie die 115 ohne Vorwahl außerhalb des Stadtgebietes werden sie in eines der 52 kommunalen Servicecentern in Deutschland verbunden.

„Was für viele Darmstädter Bürgerinnen und Bürger bislang die Zentrale 06151-131 war, ist zum größten Teil heute schon die Behördennummer 115, weswegen wir beschlossen haben, die 131 zum 1. März abzuschalten und damit die Erreichbarkeit der Stadtverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger zu vereinfachen. Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Anrufenden häufig bereits beim ersten Kontakt direkt weiterhelfen können, erweitern wir zudem das bestehende Serviceangebot“, erläutert Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Bereits seit zwei Jahren ist die 115 auch in Darmstadt zu Hause, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar und der zentrale heiße Draht der Bürgerinnen und Bürger in die Verwaltung. Die Mitarbeitenden des Servicecenters beraten dabei zu allen Verwaltungsfragen rund um Darmstadt und darüber hinaus. Es ist wichtig, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit eine zuverlässige telefonische Anlaufstelle bieten, die Mitarbeitenden freuen sich auf die Anrufe der Bürgerinnen und Bürger“, so der OB.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 115 beantworten Fragen jeglicher behördlichen Art. Dezentrale behördliche Fragen können von jedem 115-Servicecenter beantwortet werden, bei stadtzentralen Fragen, werden die Anrufenden an das entsprechende Servicecenter weitergeleitet. Die Mitarbeitenden versorgen die Kundschaft gerne mit allen wichtigen Informationen rund um ihr Anliegen. Auch beraten die Mitarbeitenden der 115 über die Onlinebeantragungsmöglichkeiten oder die Erreichbarkeit der Ämter in Zeiten der Covid-19-Pandemie.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , ,