Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mühltalbad in Eberstadt geht wieder offiziell in Betrieb – Kartenverkauf in Kürze über städtische Homepage möglich | DarmstadtNews.de

Mühltalbad in Eberstadt geht wieder offiziell in Betrieb – Kartenverkauf in Kürze über städtische Homepage möglich


14. Juli 2020 - 11:12 | von | Kategorie: Aktuelles, Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Gute Nachrichten aus Eberstadt: Nach umfangreichen und unvorhergesehen komplizierten Instandsetzungsarbeiten wird das Mühltalbad ab Freitag (17. Juli 2020) wieder ganz offiziell seine Pforten öffnen. Nach der Abnahme durch die Statiker steht einer Öffnung nichts mehr im Weg, so dass nach dem Einlassen des Wassers im Lauf dieser Woche pünktlich zum Wochenende erstmals in diesem Sommer wieder das gesamte Bad genutzt werden kann. Die Tickets können über die Homepage der Stadt erworben werden.

„Ich freue mich sehr, dass wir es mit vereinten Kräften geschafft haben, die Problemlage an den undichten Panoramafenstern im Mühltalbad zu beseitigen, so dass nach der Öffnung des Kinderbads vor eineinhalb Wochen nun ab dem kommenden Wochenende auch das große Becken wieder genutzt werden kann“, erläutert dazu Bürgermeister und Sportdezernent Rafael Reißer, der den Prozess permanent begleitet hat. „Gerade in diesem schwierigen Jahr ist es wichtig, dass die Menschen, wenn sie schon keine Möglichkeit zum Verreisen haben, wenigstens die Freizeit- und Erholungsangebote in ihrem Umfeld nutzen können. Ich danke allen Beteiligten ganz herzlich, dass dies nun auch in Eberstadt möglich ist.“
Aufgrund der Covid-19-Pandemie bedeutet dies folgende Öffnungskorridore, Begrenzungen der Besucherzahlen und Preise:

08:00 – 10:00 (100 Karten)
10:45 – 14:45 (200 Karten)
15:30 – 19:30 (200 Karten)

Preise:
Einzelkarte:
3,50 Euro
Ermäßigt:
1,70 Euro
Kinder 0-5 Jahre:
0,00 Euro
Inhaber der Teilhabecard:
0,00 Euro
Familienkarte klein:
6,20 Euro
Familienkarte groß:
7,80 Euro

Die Arbeiten am Eberstädter Freibad dauerten leider länger, da sich die Abdichtung der Fenster des Mühltalbades komplizierter gestaltete, als vorherzusehen war. Beim Einlassen des Wassers in das Becken hatte sich gezeigt, dass zwar die Stahlplatte und ihre Ränder dicht sind, jedoch die Bereiche im direkten Anschluss nicht. Im Gegensatz zur normalen Saisonvorbereitung war das Becken im Zuge der Reparaturarbeiten in diesem Jahr längere Zeit ohne Wasser. Dies hatte die Schäden an Fliesen und Beckenabdichtung vor allem um die kritischen Fenster verstärkt. Eine Lösung des Gesamtproblems wird erst mit der Gesamtsanierung des Mühltalbades erfolgen können, da zunächst die gesamten Fliesen entfernt und eine Betonsanierung des Beckens durchgeführt werden müsste. So konnte nun nur auf der Fliesenoberfläche eine Abdichtungslage aufgebracht werden, um einen Betrieb des Bads im Sommer zu ermöglichen.

Der Eigenbetrieb Bäder konnte daher zunächst ab Sonntag, 5. Juli 2020, lediglich das Kinderbecken in Betrieb nehmen, um zumindest Familien mit kleinen Kindern ein Angebot zu unterbreiten.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , ,