Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Covid-19-Pandemie: Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt Kursbetrieb an einzelnen Standorten wieder auf | DarmstadtNews.de

Covid-19-Pandemie: Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt nimmt Kursbetrieb an einzelnen Standorten wieder auf


15. Juni 2020 - 16:05 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Seit vergangener Woche hat die Volkshochschule an den Standorten Justus-Liebig-Haus und Holzstraße 7 ihren Kursbetrieb wieder aufgenommen. Um die geltenden Abstandsregeln einhalten zu können, finden Veranstaltungen in kleineren Gruppen oder auch im Freien statt.

„Wir haben in den vergangenen Wochen sehr viel über den Umgang mit einer Pandemie gelernt. Nun können wir uns auch im Bereich der VHS endlich wieder den Angeboten für die Bürgerinnen und Bürger widmen“, freut sich Bürgermeister Reißer über die Teilöffnung der Volkshochschule. „Für alle Angebote, insbesondere auch für Bildungsurlaube in den nächsten Monaten, wurden die Rahmenbedingungen den notwendigen Anforderungen angepasst, sodass die begehrten Formate verantwortungsvoll durchgeführt werden können“, erläutert Reißer weiter.

Für die Wiederaufnahme des Kursbetriebs wurden Sicherheitsvorkehrungen mit Hygieneschutzvorschriften entwickelt. Ähnlich wie in Schulen ist das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in den Kursen freiwillig. In den öffentlichen Gebäuden selbst besteht die Pflicht. Auf Paar- und Gruppenarbeiten wird verzichtet. Ausführliche Informationen sind auf der Homepage der VHS auf https://vhsonline.darmstadt.de/ beschrieben.

Einige Kurse, die durch Covid-19 unterbrochen waren, nehmen nach Rücksprache mit den Kursleitungen und Teilnehmenden ihren Betrieb wieder auf. Darüber hinaus können Interessierte sich zu neu startenden Kursen anmelden. Die Bewegungs- und Entspannungskurse unterliegen gesonderten Anforderungen. Deshalb finden einzelne Veranstaltungen auch im Freien statt. Zu den Yogakursen montags abends oder freitags vormittags sind noch Anmeldungen möglich. Auch für Zeichenkurse im Freien „Malen unter freiem Himmel (207.23) oder zum Zeichenausflug auf der Rosenhöhe (207.24) sind noch Plätze frei.

Das Servicebüro der VHS ist telefonisch unter der Nummer 06151 13-2786 oder per Mail vhs [at] darmstad [dot] de erreichbar. Für Ein- und Auszahlungen ist das Büro montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr sowie dienstags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Alle Beratungsleistungen finden telefonisch statt. Deutschberatungen sind nur mit Terminvergabe vor Ort möglich. Die Bildungsberatung ist per E-Mail erreichbar, vhs-bildungsberatung@darmstadt.de. Im Internet ist eine aktuelle Zusammenstellung zeitnah startender Kurse einzusehen www.darmstadt.de/vhs.

Kursangebote im Freien:
Sanftes Yoga, montags von 18 bis 19 Uhr (301.16 Z) sowie  montags von 19 bis 2O Uhr (301.19Z)
Hatha Yoga für Einsteiger und Einsteigerinnen sowie für Geübte freitags 10 bis 11 Uhr (301.17Z)
Malen unter freiem Himmel, mittwochs von 18.30 bis 21 Uhr (207.23)
Sonntags-Zeichenausflug zur Rosenhöhe und zum Oberfeld,  28. Juni von 11 bis 18 Uhr (207.24)
Rundgang „Von grünen Oasen zum Jugendstil, Darmstadts schönste Seiten“ am 5. Juli von 11.30 bis 13.30 Uhr (109.07)

Bildungsurlaube an der VHS Darmstadt:
Englisch Business Englisch Week B1 vom 20. bis 24. Juli (406.35)
Englische Woche Refresh Now B1 vom 5. bis 9. Oktober (406.35B)
Gesundheitswerkstatt – vital und entspannt bleiben vom 21. bis 25. September (301.97)
Gesundheit stärken in Beruf und Alltag vom 10. bis 14. August 2020 (301.99)

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , , ,