Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Als Folge der Corona-Pandemie: Für Dielmann- und Sporthübner-Filialen Insolvenz angemeldet | DarmstadtNews.de

Als Folge der Corona-Pandemie: Für Dielmann- und Sporthübner-Filialen Insolvenz angemeldet


4. Juni 2020 - 21:26 | von | Kategorie: Wirtschaft |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Dielmann-Gruppe hat am Donnerstag (04.06.20) beim Amtsgericht Darmstadt für die Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG sowie die Sporthaus Robert Hübner GmbH Anträge auf Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Dr. Thomas Dielmann und Markus Dielmann ziehen sich zudem aus der Geschäftsführung zurück. Handels- und Sanierungsexperten übernehmen die Aufgabe, die gegenwärtige Krisenlage zu bewältigen.

Das Unternehmen mit 890 Mitarbeitern solle neu aufgestellt werden. Zu dem 1935 gegründeten Darmstädter Traditionsunternehmen gehören Geschäfte und Märkte in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen.

Der Geschäftsbetrieb in allen Filialen sowie der Online-Shop werden, auch während des Schutzschirmverfahrens, aufrechterhalten.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,