Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. EAD der Wissenschaftsstadt Darmstadt baut Anteil der Elektromobilität in seinem Fuhrpark weiter aus | DarmstadtNews.de

EAD der Wissenschaftsstadt Darmstadt baut Anteil der Elektromobilität in seinem Fuhrpark weiter aus


6. Juni 2019 - 08:01 | von | Kategorie: Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt baut den Anteil an Elektrofahrzeugen in seinem Fuhrpark kontinuierlich und zielstrebig aus. Zuletzt wurden in der Abteilung Straßenreinigung des EAD vier neue Elektro-Pkw in Betrieb genommen. Die Straßenreinigung verfügt damit bereits über neun Elektrofahrzeuge, zu denen noch vier Elektro-Kleinlastwagen und eine elektrische Kehrmaschine zählen.

„Inzwischen verfügt der EAD insgesamt über 15 Elektro-Pkw, zwei Elektro-Kastenwagen für die Mensenversorgung, vier Elektro-Kleinlastwagen und eine Elektro-Kehrmaschine und trägt damit entscheidend zu einer Umstellung des städtischen Fuhrparks auf umweltfreundliche Techniken bei“, erläutert der für den EAD zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg. „Dies ist ein wichtiger Beitrag für eine bessere Luftqualität in der Stadt“, so der Kämmerer weiter. „Weitere Elektrofahrzeuge sind bereits bestellt beziehungsweise in Planung. Und auch bei anderen städtischen Dienststellen werden derzeit verstärkt ältere herkömmliche Fahrzeuge durch Elektrofahrzeuge ersetzt.“

Die neuen Elektro-Pkw werden für Kontrollfahrten im Stadtgebiet genutzt. Die Straßenreinigung des EAD setzt darüber hinaus bereits seit zwanzig Jahren umweltfreundliche, mit Strom betriebene Fahrzeuge für die Papierkorbleerungen in der Innenstadt ein.
Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,