Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Programm der Volkshochschule für das erste Halbjahr 2018 | DarmstadtNews.de

Programm der Volkshochschule für das erste Halbjahr 2018


28. Januar 2018 - 08:16 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

VolkshochschulenBürgermeister und Schuldezernent Rafael Reißer hat das neue Programm für die Darmstädter Volkshochschule für das erste Halbjahr 2018 vorgestellt. Das Frühjahrsprogramm umfasst 600 Kurse, Seminare, Vorträge und Bildungsurlaube. Neu sind in diesem Semester unter anderem ein spezieller Italienischkurs für Opernfans und ein fünftägiger Bildungsurlaub für Spanischneulinge, bei dem nicht nur die Sprache gelernt wird, sondern die Teilnehmer sich auch mit Politik und Gesellschaft Spaniens und Lateinamerikas auseinandersetzen können. Neu sind außerdem berufsbezogene Deutschsprachkurse, die es erleichtern, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ende 2017 wurde die Volkshochschule zudem vom Cambridge English Language Assessment der University of Cambridge als Exam Preparation Center zertifiziert, wodurch die vhs ihre Studierenden jetzt qualifiziert auf Sprachprüfungen vorbereiten kann. Das neue Programm der Volkshochschule Darmstadt erscheint am 22. Januar. Es ist als gedrucktes Heft bei der Volkshochschule und anderen städtischen Einrichtungen erhältlich sowie als pdf auf www.darmstadt.de/vhs.

Bürgermeister Rafael Reißer hebt die Bedeutung der Angebote für die Darmstädter Bildungslandschaft hervor: „Auch in diesem Jahr gibt es an der vhs wieder zahlreiche Angebote, sowohl für das berufliche Weiterkommen, für den privaten Alltag, für die Gesundheit oder einfach nur so, weil es Spaß machen kann, den Horizont zu erweitern. Das Angebot der Volkshochschule richtet sich dabei an alle erwachsenen Darmstädterinnen und Darmstädter sowie Jugendliche ab 15 Jahren. Es steht allen zur Verfügung, unabhängig von Herkunft und Bildungsvoraussetzung, sozialer Lage, Weltanschauung und Nationalität. Kurse gibt es verteilt im ganzen Stadtgebiet sowie in den Stadtteilen. Die vhs wird damit ihrem Anspruch gerecht, eine unabhängige Bildungseinrichtung für alle Darmstädterinnen und Darmstädter zu sein. Ich freue mich, wenn auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger das umfangreiche Angebot nutzen.“

Im Fachbereich Kultur gibt es in diesem Semester ein breites Angebot zu politisch aktuellen Themen wie etwa dem Israel-Abend zum 70. Gründungsjubiläum oder der Vortrag von Hülya Özkan über das deutsch-türkische Verhältnis. Im Bereich Gesundheit wird in Kooperation mit dem Alice-Hospital die Reihe „Männergesundheit“ fortgesetzt. Ein besonderes Angebot gibt es für Jugendliche und junge Erwachsene: ein Jonglierkurs. Mit dem umfangreichen Sprachenbereich möchte die vhs inspirieren, eine neue Sprache zu lernen oder auf vorhandenen Grundkenntnissen aufzubauen. Im Angebot der vhs sind bei weitem nicht nur die klassischen Schulfremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch, sondern auch weitere europäische Nachbarsprachen sowie große Kultursprachen wie Arabisch, Chinesisch oder Japanisch. In vielen der Sprachen gibt es die Möglichkeit, erworbene Kenntnisse nach entsprechender Prüfung zertifizieren zu lassen. Weitere berufsqualifizierende Angebote gibt es im Fachbereich Beruf, darunter Kurse, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden können als auch solche, die helfen, den Berufsalltag besser zu gestalten und zu bewältigen. Es gibt Kurse, um den richtigen Umgang mit Kritik zu lernen, professionell Gespräche zu führen oder um Körpersprache und Stimme bewusst einzusetzen. Besonders hinzuweisen ist auch auf die Angebote, die der Orientierung in einer zunehmend digitalen Welt dienen. Dazu gehören Smartphonekurse aber auch ein Samstagskurs, in dem es um Partnersuche im Internet geht.

Das Frühjahrssemester startet am 26. Februar und endet mit dem Beginn der hessischen Sommerferien. Kurse beginnen sowohl zum Semesterstart als auch im laufenden Semester, einige Kurse finden auch in den Sommerferien statt. Begleitend zum Programmheft gibt es Infoblätter, die spezielle Angebote – für Frauen, Jugendliche, ältere Menschen, Bildungsurlaube – zusammenfassen und so die Kurswahl erleichtern. Die Volkshochschulmitarbeiter beraten bei der Kurswahl und auch bei allgemeinen Fragen der Weiterbildung. Jeweils donnerstags gibt es die Möglichkeit zu einer intensiven kostenlosen Weiterbildungsberatung.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,