Umgekippter Lastwagen sorgt für Verkehrsbehinderungen


22. Juli 2015 - 18:57 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin umgekippter Lastwagen, der mit mehreren Tonnen Erdaushub beladen war, sorgte am Mittwochnachmittag (22.07.2015) für erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Darmstädter Innenstadt.

Gegen 14.20 Uhr war der Sattelzug in Höhe des Staatsarchivs aus bislang unbekannter Ursache umgekippt. Die Ladung verteilte sich dabei bis auf den Karolinenplatz. Der Fahrer, ein 62-jähriger Mann, wurde in dem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zur ärztlichen Versorgung wurde er im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Feststellungen auf mehrere tausend Euro geschätzt. Während des Einsatzes der Bergungskräne musste der Cityring für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen