Darmstädter Abfallkalender 2015 – EAD informiert über Möglichkeiten zum modernen Recycling


14. November 2014 - 10:50 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

EADDer Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) verschickt Anfang Dezember 2014 den Abfallkalender für das Jahr 2015 an alle Darmstädter Haushalte. Neben den Terminen zur Leerung der Abfalltonnen bietet der Kalender vielfältige Informationen über die ordnungsgemäße Entsorgung privater Abfälle. Im Rahmen einer breit angelegten Informations- und Aufklärungskampagne werden Hinweise zum Trennverhalten und dem Umgang mit Küchenabfällen gegeben. Darüber hinaus erhalten Leserinnen und Leser Informationen über nachhaltige und umweltschonende Abfallentsorgung. Im Rahmen eines beigefügten Gewinnspiels kann dann das Wissen rund um Abfallbeseitigung und Recycling auf die Probe gestellt werden. Hierbei besteht die Möglichkeit, zehn mal zwei Freikarten für einen Tagesaufenthalt im Bereich Sauna des Jugendstilbades Darmstadt zu gewinnen.

Haushalte, die bis Weihnachten 2014 keinen Kalender bekommen haben, können sich unter dem Service-Telefon 06151/13 46 000 an den EAD wenden oder holen sich die Broschüre an den Ausgabestellen in den Bezirksverwaltungen Arheilgen und Eberstadt, im Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus, Luisenplatz 5 a, in den Stadthäusern Frankfurter Straße 71 und Grafenstraße 30, im Stadtteilbüro Kranichstein, Grundstraße 10, an der Kompostanlage oder auch im EAD-Foyer im Sensfelderweg 33 kostenlos ab.

Alle Abfuhrtermine für 2015 sind auch im Internet unter www.ead.darmstadt.de Direktlink „Abfallkalender“ unter dem Auswahlbutton „2015“ abrufbar. Die vom Computer straßenbezogen berechneten Jahresübersichten berücksichtigen alle feiertagsbedingten Terminverschiebungen und können ausgedruckt werden. Für Personen mit Sehbeeinträchtigung ist die barrierefrei lesbare Entsorgungsdatenbank als HTML-Jahresliste abrufbar.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Abfallkalender auch als App auf das Smartphone zu laden: Einfach unter www.ead.darmstadt.de Direktlink „Abfallkalender“ den QR Code scannen, die App für Android oder iOS installieren und dann unter Optionen Darmstadt als Stadt auswählen. Wer sich im gelben „Infomail-Briefkasten“ auf der EAD-Homepage anmeldet, wird zusätzlich gratis einen Tag vor der Abfuhr per E-Mail an die Termine erinnert und erhält auf Wunsch darüber hinaus die neuesten Informationen aus der Darmstädter Abfallwirtschaft und dem Zoo Vivarium Darmstadt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen