Architekten-Nachwuchs der TU Darmstadt stellt im karo 5 aus


25. Oktober 2009 - 11:22 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Welche Anforderungen muss ein Wohnkomplex für Lernende und Lehrende, zum Leben und Arbeiten erfüllen? Wie kann eine Gebäudestruktur aussehen, in der unterschiedlichste Wohnformen ihren Platz finden und die flexibel genug ist, auf rasch wechselnde Anforderungen zu reagieren?

Dieser Fragestellung ist der jüngste Absolventenjahrgang des Fachgebiets Entwerfen und Baugestaltung unter Leitung von Professor Johann Eisele der Technischen Universität Darmstadt im Sommersemester 2009 nachgegangen. Unter dem Titel „UNITEL“ sind Modelle für universitäre Wohnformen entstanden, die sowohl den Bedürfnissen von Tagungsgästen als auch den Wünschen einer klassischen Studenten WG gerecht werden. Die besten Modellarbeiten sind vom 26. Oktober bis 1. Dezember 2009 im karo 5, dem neuen Eingangsgebäude der TU Darmstadt am Karolinenplatz 5, zu sehen. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 26. Oktober 2009 um 17 Uhr im karo 5 statt. Besucher und Besucherinnen können die frischen Diplom-Architekten zu ihren Arbeiten während der Vernissage persönlich befragen.

Quelle: TU Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen