Kindertag Im Rahmen der Ausstellung Nedko Solakov. Emotions (without masks)


19. August 2009 - 07:58 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nedko Solakov FearsIn der letzten Sommerferienwoche dreht sich auf der Mathildenhöhe Darmstadt alles um „Kleine Geschichten und große Gefühle. Im Rahmen der Ausstellung „Nedko Solakov. Emotions (without masks) veranstaltet das Institut Mathildenhöhe bis 23. August 2009 eine Familienwoche, die mit einem großen Kindertag abschließt. Eltern, Großeltern und Kinder können mit der Familienkarte während der ganzen Woche die Ausstellung zum ermäßigten Preis von 10.- € erleben.

Den Höhepunkt der Familienwoche bildet der Kindertag am Sonntag, dem 23. August zwischen 15 und 18 Uhr. Unter dem Motto „Kleine Geschichten und große Gefühle können Kinder ab 6 Jahren die Ausstellung, die Installation im Wasserreservoir und zugleich die eigenen Sinne spielerisch entdecken und dabei viel Spaß haben. Führungen von Kindern für Kinder, zahlreiche Mitmachstationen wie Mal- und Bastelaktionen, eine Schreibstation, eine Daumenkinowerkstatt sowie ein Gewinnspiel versprechen einen abwechslungsreichen Sonntagnachmittag auf der Mathildenhöhe Darmstadt.

Der Eintritt zum Kindertag (ab 15 Uhr) ist frei.

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im und vor dem Ausstellungsgebäude der Mathildenhöhe Darmstadt.

DAS PROGRAMM
15.00 Uhr Beginn des Kindertages und Einlass ins Ausstellungsgebäude

15 bis 17.30 Uhr – Den Gefühlen auf der Spur
Das Gewinnspiel zur Solakov-Ausstellung
Ein Such- und Fragespiel führt Dich auf eine spannende Reise durch die Ausstellung und über die Mathildenhöhe. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

15.30 Uhr und 16.45 Uhr – Kinder führen Kinder
Gustav (11 Jahre) führt Euch auf seine Weise durch die Ausstellung „Emotions (without masks).
Ä
15 bis 18.00 Uhr – Teuflisch geschickt?
Zeig dein Talent beim Werfen!
Du kannst dem großen Teufel Ringe um die Hörner werfen oder Klappteufel mit Bällen zum Umkippen bringen.

15 bis 18.00 Uhr – Keine Angst vor Geschichten!
Die Solakov-Schreibstation

Schreibe Deine eigenen kleinen Geschichten in Kopien der Zeichnungen des großen Künstlers.

15 bis 18.00 Uhr – Wer lebt in deiner Vitrine?
Die Solakov-Malstation
Eine Vitrine auf Papier: Du kannst Männchen und Gegenstände hinein malen, die eine lustige oder eine ernste Geschichte erzählen.

15 bis 18.00 Uhr – Daumenkino mit dem Grafiker Tim Späth
Hier kannst Du Deinen eigenen kleinen Film produzieren: Unser Grafiker zeigt Dir, wie Du Deine Männchen in Bewegung und in Aktion bringst.

15 bis 18.00 Uhr – Kleine Kerle, große Gefühle
Die Solakov-Ton-Klebe-Bastelstation
Lass Deiner Phantasie freien Lauf und forme kleine Männchen, die sich ihre Gefühle zeigen und miteinander lachen, tanzen, sich umarmen oder auch kämpfen. Du kannst sie auf eine Unterlage kleben und danach ausstellen.

18.00 Uhr Großes Finale auf der Terrasse mit Auslosung der Gewinner

Der Eintritt zum Kindertag ist frei!

NEDKO SOLAKOV: EMOTION (WITHOUT MASKS)

Kurzinformation zur Ausstellung:
Spätestens seit seiner Aufsehen erregenden Teilnahme an der Biennale von Venedig 2007 und der documenta 12 gehört Nedko Solakov zu den Stars der internationalen Kunstszene. Der bulgarische Gegenwartskünstler (*1957) ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und ein ebenso humorvoller wie drastischer Kommentator von Kunst und Welt der Gegenwart. Hinzu kommt seine vitale Umsetzung existentieller Themen des Menschen. Beispielhaft hierfür sind zwei seiner Hauptwerke, „99 Fears (2006/07) und „Top Secret (1989/90), die auf der Mathildenhöhe Darmstadt zu sehen sind. Daneben hat Nedko Solakov im historischen Ausstellungsgebäude und im Wasserreservoir darunter ein einzigartiges Gesamtkunstwerk geschaffen, das mit absurden Mikrogeschichten und tragikomischen Denkstücken unseren Blick auf Kunst und Leben herausfordert.

Eintritt: 8 € | 6 € ermäßigt; Familienkarte: 16 € (zwei Erwachsene mit Kindern) – während der Familienwoche (18. – 23. August) kostet die Familienkarte nur 10 €

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr; Donnerstag 10 – 21 Uhr
Öffentliche Führungen: Donnerstags 18.30 Uhr; Sonntags 11 Uhr und 15 Uhr
Sonderführungen in Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch auf Anfrage unter: T +49 (0) 6151 13 27 78

Ort der Ausstellung:
Ausstellungsgebäude Mathildenhöhe
Olbrichweg 13
64287 Darmstadt

Homepages:
www.mathildenhoehe.eu
www.nedkosolakov.net

Quelle & Bild: Institut Mathildenhöhe

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen