Innovative Geschäftsideen werden ausgezeichnet


9. Dezember 2008 - 08:21 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die TU Darmstadt verleiht am kommenden Donnerstag, den 11. Dezember 2008, zum zweiten Mal den UniTechSpin-Award für innovative Geschäftsideen aus der Technischen Universität. Die Entscheidung über die Wettbewerbsgewinner wird erst am Donnerstag getroffen und bei der Preisverleihung bekannt gegeben. Den Gewinnern winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.800 Euro.

Die Experten-Jury aus Finanzierung, Beratung und Industrie stand vor der schwierigen Aufgabe, die vier besten Ideen aus 19 eingereichten Ideenskizzen herauszufiltern. Eingereicht wurden die unterschiedlichsten Vorhabenskizzen für neue Produkte, Technologien und innovative Dienstleistungen. Die eingereichten Ideenskizzen zeichnen ein interessantes Bild des unternehmerischen Potentials, das der wissenschaftliche Nachwuchs der TU Darmstadt besitzt.

Die durchgängig hohe Qualität der Ideenskizzen, die beim letztjährigen UniTechSpin-Award eingereicht wurden, hat das Interesse von regionalen und überregionalen Sponsoren geweckt: die KfW Bankengruppe, Schenck Process GmbH, Merck KGaA sowie die ISRA VISION AG spendierten die Preisgelder, die Sparkasse Darmstadt und der High Tech Gründerfonds unterstützen die Durchführung der Preisverleihung und andere Gründungsförderaktivitäten an der TU Darmstadt.

Preisverleihung:
Donnerstag, den 11. Dezember 2008, 19.00 Uhr,
Gebäude der INI-Graphics-Net-Stiftung, Raum 0.18 und Foyer
Rundeturmstr. 10, 64283 Darmstadt

Weitere Informationen:
www.tu-darmstadt.de/forschen/unternehmensgruendung

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen