Groß-Bieberau/Rodau: Brand von Scheune ruft Feuerwehr und Polizei auf den Plan

Teilen

Der Brand einer Scheune in der Friedrich-Merz-Straße in Rodau hat am Freitagvormittag (23.12.22) die Feuerwehr und die Polizei auf den Plan gerufen. Gegen 10 Uhr war die Rettungsleitstelle informiert worden. Die Einsatzkräfte rückten gemeinsam aus. Die Feuerwehr konnte glücklicherweise ein Übergreifen auf ein angrenzendes Gebäude verhindern. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Wie es zu dem Brand kommen konnte und auf welche Höhe sich der Schaden belaufen wird, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Diese hat das Kommissariat 10 in Darmstadt übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen