Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Lockdown macht Fahrplananpassung notwendig | DarmstadtNews.de

Lockdown macht Fahrplananpassung notwendig


17. Dezember 2020 - 16:34 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wegen der umfangreichen Corona-bedingten Einschränkungen fahren die Busse und Straßenbahnen in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg vom Freitag (18.12.20) bis zunächst Sonntag (10.01.21) im Spätverkehr nach einem reduzierten Fahrplan, der an die geringere Nachfrage aufgrund der verordneten Beschränkungen angepasst ist.

In den Nächten von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag sowie vor den Wochenfeiertagen entfallen die abendlichen Spätfahrten (NightLiner) auf den Linien 5, 7, 8, 9, BE1, GU1, GU2, GU3, GU4, H, K53, K54, MO2, P, PE, RH, WE1 und 671. Ebenfalls entfällt der Sonderverkehr zu Silvester. Gänzlich entfallen die Linien 8N und 678. Auf den Linien 672 und 679 entfällt der abendliche Spätverkehr erst ab dem Weihnachtswochenende.

Verkehr zu Weihnachten und Silvester

An Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.) verkehren Busse und Bahnen wie an Samstagen. Am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.), zweiten Weihnachtsfeiertag (26.01.) und an Neujahr (01.01.21) gilt der Fahrplan für Sonn- und Feiertage. Das NightLiner-Angebot wird jeweils nicht durchgeführt. Darüber hinaus entfallen die zusätzlichen Fahrten während der Silvester- und Neujahrsnacht auf den Linien 5, 7, 8, 9, H, P, 8N sowie die Silvesterlinien 871, 872, 875 und 878.

An den Werktagen während der Hessischen Weihnachtsferien (21.12.20 bis 08.01.21) wird nach Ferienfahrplan gefahren. Die Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft enthalten.

Es wird empfohlen, sich rechtzeitig vor Fahrtantritt über das aktuell gültige Angebot auf rmv.de, dadina.de oder heagmobilo.de zu informieren.

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz und die RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof haben voraussichtlich wie folgt geöffnet:

Donnerstag (24.12.) und Donnerstag (31.12.) von 9 bis 13 Uhr

Montag (28.12.) bis Mittwoch (30.12.) von 9 bis 18 Uhr

Die Öffnungszeiten gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen im Kontext des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens.

Die Geschäftsstelle der DADINA ist von Montag (28.12.) bis Donnerstag (31.12.) nicht besetzt.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , ,