Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Zum 24sten Mal tobt die Watzemussiggnacht
3. September 2019 Veranstaltung

GitarreAuch bei der 24. Auflage der begeisternden Livemusiknacht am Samstag (07.09.19) sind wieder knapp 30 Lokale und Plätze am Start und weit über 100 Musiker (und einige DJs) locken zum Lauschen und Tanzen. Wieder einmal präsentiert sich das Martinsviertel als Feierweltmeister und lädt im Rahmen der Kerb in nahezu alle Kneipen und Gaststätten des Viertels. Hier treffen sich nicht nur die Watzeverdler, die mal wieder „aus dem Häuschen“ sind, sondern auch viele Gäste aus den umliegenden und weiter entfernten Stadtteilen und Gemeinden. Herzlich willkommen bei der weitläufigsten Kirchweih in ganz Darmstadt und Umgebung.

Für Jeden ist etwas dabei!
Das musikalische Angebot ist so breit gefächert wie das Alter der Musiker: von Oldies, Rock, Pop und Reggae über Dixieland- und Modern Jazz und Blues bis zu eigenen Songs, neben Latin-, Italo- und Countrymusik auch progressive, alternative und experimentelle elektronische Musik – von Newcomerbands bis zur Stadtlegende ist ein breites Spektrum an Musikern am Werk. Der Eintritt ist überall frei (aber bei weitem nicht umsonst!).

Open Air geht’s los ab 19 Uhr …
Unter freiem Himmel stehen die Vorläufer zur langen Musiknacht ab 19 Uhr an zwei Schauplätzen in den Startlöchern. Auf dem Kerbeplatz, dem Riegerplatz rocken „Lauder“.  Der Aktivspielplatz im Herrngarten ist auch wieder am Start. Dort spielt die Band Vision Is Possible (VIP) Rock- & Popcover. Im Kneipen-(Bermuda-)-Dreieck in der Erbacher Straße 5 im Hof zwischen Green Sheep und Red Barn unterhalten die Celtic-Folkband Ceol Agus Ol und der US-Rocker Adam Bomb die Gäste.

Ab 21 Uhr dann Indoor
Nach den zwei Open-Air-Plätzen kommt die Musiknacht dann langsam auch Indoor ins Laufen. Zur Orientierung stellen wir die beteiligten Bands und Musiker nach Musikstilen vor:

Alternative / Indie
Adam Bomb (Red Barn)
Barta Haari (Martinsstuben)
Blood Money (Schuknecht)
Bormuth (Gastspielhaus)

Blues / Folk
Brian Kenneth (Ireland Pub)
Ceol Agus Ol (The Green Sheep)

DJs
Bellevue-Allstars DJ-Team (Café Bellevue)
DJ Daniele Iezzi & Sascha Ciminiera (Bedouin)
DJ Marko (Manges) (Zweifreude)
DJs Shawn Compes & Leo Yamane (Los Santos)
DJ t.b.a.(Pizza Mono)
DJ Ufuk (Pizzeria Roma)

Jazz
En Haufe Leit (Achteck)
The Art Of Jazztainment (Café Bleu)

Latin / Reggae

Adega Hausband (Adega Alentejana)
DJ Bubblers (Himmlisch)
Reggae DJ (Baobab)

Pop / Rock
Vision Is Possible (VIP) (Aktivspielplatz)
4 Miles Frankenstein (Gaststätte Gebhart)
Harald Pons & Nah Dran (Lichtenberg)
Julio Hierrezuelo (Bangerts Eck)
Michelangelou & Friends (Kessel)
We 2 (Watzepunkt)

Bluesrock / Hardrock
Dirty Fingers (Hotzenplotz)
Lauder! (Festplatz Martinskerb)
Mystery Train (Pillhuhn)
The Five (HoffArt Theater)

Die machen’s erst möglich:
Die Wirte des „Watzeverdels“ bieten dazu erstklassige Verköstigung und stillen jeden Durst. Sie sind quasi die Veranstalter – bitte respektiert, dass…
… keine „Fremdgetränke“ mit in die Gaststätten genommen werden
… sie darauf achten müssen, dass die Ruhe der Anwohner nicht gestört wird. Ab 22 Uhr sind Türen und Fenster deshalb geschlossen zu halten und um 1 Uhr ist Musikende
… nach 1 Uhr keine Getränke mehr „außer Haus“ verkauft werden und sich keine Gäste sich mehr zum Trinken und Rauchen draußen aufhalten sollen. Ordnungsamt und Polizei werden Kontrollen durchführen!

Bitte sorgt mit dafür, dass es keinen Grund für Beschwerden gibt, damit es auch im nächsten Jahr wieder eine Livemusiknacht zur Kerb geben kann. Bitte laßt auch möglichst die Autos zuhause. Zum einen sind Parkplätze im Viertel rar; zum anderen ein Führerschein sehr teuer. Eure Fahrräder, Busse und Bahnen bringen Euch sicher hin und nach Hause.

Die Watzeverdler freuen sich auf Euch, bedanken sich schon jetzt für das Kommen und Entgegenkommen und wünschen jede Menge Spaß!

Quelle: Michael Schardt / Bezirksverein Martinsviertel e.V. (BVM)

Werbung
***