Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Afrikanische Nacht im Zoo Vivarium Darmstadt | DarmstadtNews.de

Afrikanische Nacht im Zoo Vivarium Darmstadt


20. August 2019 - 09:17 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Afrikaanlage Vivarium / Bild: Wissenschaftsstadt DarmstadtAm Samstag, den 24. August 2019, lädt der Zoo Vivarium Darmstadt von 18 bis 22 Uhr zur Afrikanischen Nacht mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für große und kleine Gäste ein.

Zoofans können an diesem Abend in die faszinierende und abwechslungsreiche Welt von 2 000 exotischen und einheimischen Tieren eintauchen und sich über viele Attraktionen für die ganze Familie freuen. Mit einem Schminkzelt und einem Kinderkarussell, Führungen mit Schaufütterungen an der neuen Afrikaanlage und bei den Tapiren ist für die Unterhaltung aller Gäste gesorgt.

Stadtkämmerer André Schellenberg freut sich, dass es nach 2015 wieder eine Abendveranstaltung im Darmstädter Tiergarten gibt, die erneut von der Sparda-Bank Hessen unterstützt wird: „Mit der Spende in Höhe von 2 500 Euro, mit der sich die Bank über ihren Gewinn-Sparverein an der Veranstaltung beteiligt, konnte der Zoo Vivarium ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Attraktionen für die ganze Familie zusammenstellen“, erklärt der Stadtkämmerer.

Musikalisch wird der Abend von afrikanischen Trommlern begleitet. An verschiedenen Verkaufsständen gibt es Schmuck, Accessoires, Textilien und Kunsthandwerk aus Afrika.
Für das leibliche Wohl sorgen kühle Getränke, Currywurst mit Pommes und Stockbrot am Lagerfeuer; spezielle afrikanische Köstlichkeiten und exotische Cocktails runden das kulinarische Angebot ab. Den Abschluss bildet um 21.30 Uhr die Feuershow „FIREDANCER“.

Der Ticketpreis beträgt für Erwachsene 9 Euro, für Kinder ab zwei Jahren und Schüler jeweils 4 Euro. Ermäßigungen, Rabatte und die Kaupiana-Jahreskarte haben an diesem Abend keine Gültigkeit. Karten gibt es ab sofort in begrenzter Anzahl im Vorverkauf an der Kasse des Zoo Vivarium und an der Abendkasse am Veranstaltungstag.

Der Zoo Vivarium empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Mit K-Bus ab Luisenplatz bis zur Haltestelle Botanischer Garten/Vivarium).

Am 24. August 2019 hat der Zoo im Normalbetrieb von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, Kassenschluss ist um 16 Uhr.

Quelle & Bild: Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , ,