Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Handtasche im Herrngarten erbeutet – Zeugen des Vorfalls gesucht | DarmstadtNews.de

Handtasche im Herrngarten erbeutet – Zeugen des Vorfalls gesucht


29. Mai 2019 - 12:12 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Dienstagabend (28.05.19) geriet gegen 18.50 Uhr eine Handtasche in das Visier eines Räubers. In der Nähe des Herrngartencafés, am dortigen See, saß eine Frau auf einer Parkbank. Nach derzeitigem Ermittlungsstand nährte sich der Täter von hinten und stieß die Frau von der Bank, sodass sie zu Boden fiel. Dabei erbeutete er die auf der Parkbank stehende Tasche. Mit seiner Beute von mehreren Hundert Euro flüchtete der Mann in Richtung Willy-Brand-Platz. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg.

Den mutmaßlichen Dieb erkannte die Bestohlene wieder, nachdem sie ihn etwa drei Stunden zuvor in einem italienischen Restaurant am Luisenplatz begegnete.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 18-jährigen alten Mann handeln, der schätzungsweise zwischen 1,71 Meter und 1,80 Meter groß ist. Er soll ein asiatisches Erscheinungsbild sowie einen hervorstehenden Bauch haben. Während der Tat war er mit einem grünem T-Shirt, einer dunklen Hose sowie mit schwarzen Turnschuhen, vermutlich der Marke Nike „AIR“ bekleidet.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu der Begegnung am Luisenplatz geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Kriminalpolizei (K35) in Darmstadt oder dem 1. Polizeirevier in Darmstadt (06151/969-3610) zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , ,