Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Auf dem Weg zu Tankstelle – 39-Jähriger von vier Unbekannten attackiert | DarmstadtNews.de

Auf dem Weg zu Tankstelle – 39-Jähriger von vier Unbekannten attackiert


5. September 2018 - 07:47 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Donnerstag (30.08.18) befand sich ein 39 Jahre alter Mann auf dem Weg zu einer Tankstelle in der Rheinstraße, als er kurz nach 24 Uhr von vier noch unbekannten Männern zunächst angesprochen und dann unvermittelt mit Schlägen und Tritten traktiert wurde. Der 39- Jährige aus dem Wetteraukreis ging infolge der Faustschläge zu Boden. Dabei fielen ihm seine Geldbörse und das Handy aus der Jackentasche. Sofort schnappten sich die Täter die Wertgegenstände und flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt. Der Bestohlene erlitt durch die körperliche Attacke leichte Verletzungen, die zunächst ärztlich behandelt wurden. Im Anschluss suchte er die Polizei in Darmstadt auf und erstattete Anzeige. Bei den Tätern soll es sich um Deutsch sprechende Männer, im Alter zwischen 25 und 30 Jahren, handeln. Drei der Kriminellen hatten ein arabisches Erscheinungsbild. Einer der Flüchtenden soll eine Tätowierung in Form eines Buchstaben im Bereich der linken Halsseite tragen. Im Rahmen der fortlaufenden Ermittlungen, geführt von der Darmstädter Kriminalpolizei (Kommissariat 35) werden Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen gesucht. Wer hat den Vorfall beobachten können? Wem sind die beschriebenen Personen aufgefallen? (Telefonnummer: 06151/9690)

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,