Sonntags-Matineen – Akademie für Tonkunst im Zoo Vivarium Darmstadt


12. Juli 2015 - 09:38 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Zoo Vivarium DarmstadtIn diesem Sommer können Besucherinnen und Besucher des Zoo Vivarium an ausgewählten Terminen am Sonntagmorgen an Konzerten der Städtischen Musikschule an der Akademie für Tonkunst teilnehmen. Möglich macht dies die Zusammenarbeit zwischen der Akademie für Tonkunst und dem Vivarium.

„Der Zoo Vivarium möchte seinen Gästen nicht nur Erholung bieten, sondern im Rahmen seines gesellschaftlichen Lehrauftrags auch kontinuierlich einen aktiven und attraktiven Beitrag zum kulturellen Leben der Wissenschaftsstadt Darmstadt leisten. Diese Kooperation macht es möglich, in den nächsten Monaten den jungen, kreativen Musikern der Städtischen Musikschule eine öffentliche Bühne zu geben, damit sie ihre Stücke live einem interessierten Publikum präsentieren können“, erläutert Stadtkämmerer Andre Schellenberg das Ziel der gemeinsamen Aktion.

Die Konzerte starten am 12. Juli mit dem Auftritt eines Horn- sowie Saxophonquartetts. Am 23. August folgt ein Kontrabassduo mit Jazz-Programm, bis am 04. Oktober 2015 das Zusammenspiel eines Fagottquartetts mit einem Saxophonquartett die Reihe abschließt. Beginn ist jeweils um 11 Uhr auf der Piazza des Zoo Vivarium. Es gelten die regulären Eintrittspreise des Zoo Vivarium Darmstadt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen