Menschliche Knochenfunde im Wald


8. Oktober 2012 - 15:44 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiSeeheim-Jugenheim. Am Montagmorgen (08.10.2012) wurde der Polizei ein möglicher Schädelfund im Wald im Bereich des Lufthansarings gemeldet. Sofort fuhr eine Streife der Polizeistation Pfungstadt zum vermeintlichen Fundort. Erste Ermittlungen der Streife bestätigten den Verdacht. Es handelte sich um einen menschlichen Schädel. Umgehend fuhren die Ermittler des Kommissariates 10 der Kriminalpolizei zum Fundort im Seeheimer Wald. Neben dem Schädel wurden bei einer Absuche der Umgebung noch weitere menschliche Knochen gefunden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss der Tote schon über einen längeren Zeitraum dort gelegen haben, die aufgefunden Knochen sind komplett skelettiert. Die Ermittlungen zur Identität und der Todesursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen