Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Einmotoriges Sportflugzeug zerschellt nach Absturz in Erzhausen | DarmstadtNews.de

Einmotoriges Sportflugzeug zerschellt nach Absturz in Erzhausen


23. Juni 2009 - 11:45 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Flugzeugabsturz ErzhausenAm Freitag, den 19.06.2009 musste um 15:45 Uhr ein einmotoriges Sportflugzeug vom Typ Piper auf dem Sportplatz in Erzhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) notlanden. Dabei zerschellte die kurz zuvor auf dem Egelsbacher Flugplatz gestartete Maschine. Zwei Personen (31 und 60 Jahre) wurden dabei teils schwer verletzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle waren die Personen in der verunglückten Maschine eingeklemmt. Die Feuerwehr versorgte zusammen mit dem DRK Erzhausen die zwei Patienten und stellte den Brandschutz unter anderem mit einem Schaumteppich sicher.

Auf Grund der schwerwiegenden Verletzungen musste in intensiver Abstimmung mit dem Notarzt aus Darmstadt eine patientenorientierte und zeitintensive Rettung durchgeführt werden. Die Person ist anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.

Die Einsatzstelle wurde an die Kriminalpolizei sowie die Bundesstelle für Flugunfälle übergeben, die nun die Unfallursache ermitteln.

Die Erzhäuser Feuerwehr war mit 21 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort.

Vor Ort waren ebenfalls der Rettungsdienst aus Darmstadt, der Rettungshubschrauber aus Mannheim sowie das DRK Erzhausen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 60.000 Euro.

Quelle & Bild: Freiwillige Feuerwehr Erzhausen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,