Silberne Verdienstplakette für das Feinkostgeschäft Buchheimer


12. Dezember 2008 - 08:14 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Bürgermeister Wolfgang Glenz überreichte am Donnerstag (11.12.) die Silberne Verdienstplakette der Wissenschaftsstadt Darmstadt an das Feinkostgeschäft Buchheimer zu dessem 150-jährigen Bestehen.
„Das Feinkostgeschäft Buchheimer wird mittlerweile in der fünften Generation betrieben und ist aus dem Geschäftsleben unserer Stadt nicht mehr wegzudenken. Wir brauchen im Einzelhandel solche Traditionsgeschäfte, sie machen das Flair der Stadt aus. Ich wünsche der Familie Jakob weiterhin so großen Erfolg und hoffe, dass ihr Unternehmen der Stadt und den Darmstädtern noch lange erhalten bleibt“, so Bürgermeister Wolfgang Glenz.

Am 24.Dezember 1858 gründeten der aus Heubach im Odenwald stammende Johannes Buchheimer und seine Frau Katharina in der Darmstädter Holzstraße 12 einen Lebensmittel- und Feinkostladen. 1898 wurde das gut gehende, inzwischen auf Käse spezialisierte Unternehmen in größere Geschäftsräume in der Holzstraße 4 verlegt. Sohn Franz Buchheimer übernahm das Geschäft und erweiterte es um einen Direktimport von holländischen Butter- und Käsesorten. 1902 erhielt das Unternehmen den offiziellen Titel eines großherzoglichen Hoflieferanten.

1944 wurde das Geschäftsgebäude beim Bombenangriff auf Darmstadt am 11.September zerstört. An seiner Stelle wurde ein Behelfsladen errichtet, und bereits kurze Zeit später versorgten Susanne Buchheimer und ihre Tochter Emmy Jakob die Darmstädter wieder mit Lebensmitteln. Im Laufe der Zeit spezialisierte sich das Feinkostgeschäft wieder auf Käse. Bis 1955 betrieb Karl Jakob seinen Käsehandel noch in diesem provisorischen Laden, dann bezog er einen Neubau in der Schustergasse 3; dort befindet sich das Geschäft noch heute.
Sein Sohn Günther Jakob und dessen Frau Gerda erweiterten das Angebot: Rund 200 Käsesorten aus aller Herren Länder werden heute in Darmstadts ältestem Feinkostgeschäft angeboten.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen