Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Das Hessische Landesmuseum Darmstadt beteiligt sich am 2G-Einlassbändchenkonzept in Darmstadt – Öffnungszeiten während der Feiertage und zwischen den Jahren | DarmstadtNews.de

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt beteiligt sich am 2G-Einlassbändchenkonzept in Darmstadt – Öffnungszeiten während der Feiertage und zwischen den Jahren


16. Dezember 2021 - 07:46 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt beteiligt sich ab sofort am 2G- Einlassbändchenkonzept der Stadt Darmstadt.
Seit 15. Dezember 2021 sollen die Bänder am Handgelenk nicht nur den Weihnachtseinkauf in Darmstadt erleichtern, sondern auch den Museumsbesuch.

Die fälschungssicheren »2G-Weihnachtsbändchen« werden an verschiedenen Ausgabestellen verteilt. Die Bändchen enthalten einen QR-Code und sind zeitlich auf wenige Tage limitiert. Ähnlich wie Festivalbändchen gehen sie kaputt, wenn sie abgenommen werden und sind damit automatisch ungültig. Eine Weitergabe der Bänder ist damit ausgeschlossen.

Das Konzept wurde mit dem Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt, insbesondere dem Gesundheits- und Ordnungsamt, abgestimmt.

Das Tragen des Bändchens entbindet grundsätzlich nicht von der Vorgabe, die 2G-Nachweise und einen Personalausweis mit sich zu führen. Für die Ausgabe der Bändchen wurden von Darmstadt Citymarketing mehrere zertifizierte Ausgabestellen ausgewählt. Diese sind auf der Homepage des Citymarketings www.darmstadt-citymarketing.de geführt.

Dr. Martin Faass, Direktor des Hessischen Landesmuseums Darmstadt: »Um Besucher*innen unseres Museums und der beim Publikum stark nachgefragten Sonderausstellung »Ich. Max Liebermann« ein sicheres und unbeschwertes Museumserlebnis mit möglichst kurzen Wartezeiten zu ermöglichen, sind die Bändchen die beste Lösung. Wir beteiligen uns sehr gern an dieser Aktion!«.

Öffnungszeiten während der Feiertage und zwischen den Jahren:

Sonderausstellung »Ich. Max Liebermann«
Di, Do                         10.00 bis 18.00 Uhr
Mi                                10.00 bis 20.00 Uhr
Sa, So und Feiertage             10.00 bis 18.00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen.

Dauerausstellung
Di, Do                         10.00 bis 18.00 Uhr
Mi                                10.00 bis 20.00 Uhr
Sa, So und Feiertage             11.00 bis 17.00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen.

Außenstelle Abteilung Schriftguss, Satz und Druckverfahren
Die Außenstelle Abteilung Schriftguss, Satz und Druckverfahren bleibt zwischen den Jahren geschlossen. Ab dem 3. Januar 2022 ist wieder geöffnet.

Bild: Darmstadt Citymarketing
Quelle: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,