Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Impfzentrum Darmstadt ist bis zum 24. September täglich geöffnet – Impfzentrum bietet weiter Impfungen ohne Terminabsprache an – Mehrere Sonderimpfaktionen | DarmstadtNews.de

Impfzentrum Darmstadt ist bis zum 24. September täglich geöffnet – Impfzentrum bietet weiter Impfungen ohne Terminabsprache an – Mehrere Sonderimpfaktionen


25. August 2021 - 12:14 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Schließung der Impfzentren rückt immer näher: Nur noch bis zum 24. September 2021 können völlig unbürokratisch ohne vorherige Terminvereinbarung Impfungen im Impfzentrum Darmstadt wahrgenommen werden – täglich von Montag bis Sonntag in der Zeit von 8 bis 18.30 Uhr.

Geimpft werden können alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren und dies unabhängig vom Wohnort. Bis zum 3. September können noch Erstimpfungen durchgeführt werden, vom 4. bis 24. September gibt es im Impfzentrum Darmstadt im darmstadtium nur noch Zweitimpfungen.

Bis zum 23. September wird immer donnerstags auch weiterhin mit dem Vakzin von Johnson & Johnson immunisiert, das nur einmal gespritzt werden muss.

Parallel dazu laufen weiterhin Sonderimpfaktionen: Eine Sonderimpfaktion findet am Donnerstag, dem 26. August, von 10 bis 14 Uhr bei der Darmstädter Tafel an der Bismarckstraße 100 statt. Verimpft wird das Vakzin von Johnson & Johnson.

Am Samstag, 28. August, sind von 10 bis 17 Uhr mobile Impfteams in der Erich-Kästner-Grundschule in Kranichstein.

Am Sonntag, dem 29. August, sind die Impfteams von 14 bis 18 Uhr in der Matthäus Gemeinde in der Heimstättensiedlung unterwegs.

Eine besondere Impfaktion für Familien plant das Impfzentrum Darmstadt gemeinsam mit dem SV Darmstadt 98 für Dienstag, 31. August 2021. Von 14 bis 18 Uhr erhalten Kinder wie auch Erwachsene beim Auschecken nach der Impfung eine SV 98-Autogrammkarte und einen 5-Euro-Gutschein für den Fanshop der Lilien. Vor dem Impfzentrum wird an diesem Tag der Mannschaftsbus des SV 98 für Selfies bereitstehen.

Terminvereinbarungen sind bei allen Terminen nicht nötig. Bürgerinnen und Bürger, die sich impfen lassen möchten, müssen aber mindestens 12 Jahre alt sein. Noch nicht Volljährige müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Wer sich impfen lassen will, muss folgende Unterlagen zum Impftermin mitbringen: Ausweis (Personalausweis oder Reisepass), Impfausweis und Krankenkassenkarte. Da keine Termine vergeben werden, kann es gelegentlich zu Wartezeiten kommen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , ,