Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Nachtragsmeldung zu "Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Hund" | DarmstadtNews.de

Nachtragsmeldung zu „Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Hund“


9. August 2021 - 16:24 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Nachdem sich am Samstagabend (07.08.21) auf der Bundesstraße 3 in Richtung Darmstadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Hund tödlich verletzt wurde, zugetragen hat (wir haben berichtet), konnte die Polizei Hinweise zur Herkunft des Hundes erlangen.

Wie sich im Rahmen der Ermittlungen rausstellte, verschafften sich Kriminelle im Tatzeitraum zwischen Samstagabend (07.08.) und Sonntagmorgen (08.08.21) unter Einwirkung von Gewalt Zutritt zu einem Grundstück in einem Wohngebiet bei der Weiterstädter Landstraße. Im Anschluss begaben sich die Unbekannten zu einem dortigen Zwinger, öffneten die Tür und erbeuteten einen Hund.

Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich um den Pitbull-Mischling, der bei dem Unfall tödlich verletzt wurde. Mit den genauen Tatumständen, Ermittlungen und wie die Hündin in den Bereich der Bundesstraße gelangen konnte, ist das Kriminalkommissariat 21/22 in Darmstadt betraut. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlerinnen und Ermittlern unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,