Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Hund | DarmstadtNews.de

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Hund


8. August 2021 - 11:07 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein Sachschaden von etwas 6.000 Euro und ein verstorbener Vierbeiner sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagabend (07.08.21) auf der B3 in Fahrtrichtung Darmstadt Innenstadt.

Eine 31-jährige Frau und ihr Ehemann aus Groß-Zimmern befuhren gegen 23 Uhr mit ihrem Auto die B3 von Darmstadt/Wixhausen kommend in Richtung Darmstadt Innenstadt. Kurz nach der Kreuzung B3 / Weiterstädter Landstraße kreuzte ein freilaufender Hund die Fahrbahn. Für die Fahrzeugführerin war ein Zusammenstoß nicht mehr zu vermeiden.

Die beiden Insassen blieben unverletzt, für den Hund endete der Verkehrsunfall jedoch tödlich.

Es handelt sich bei dem Tier um einen weiblichen Pitbull-Mischling. Die Hündin ist zwischen 30 und 40 kg schwer, hat graues kurzes Fell und ist ca. 70 cm hoch. Da sie weder Halsband noch Marke trug, werden Hinweise auf den Halter erbeten.

Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-41310 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,