Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Am Alice-Hospital zogen drei Bäume vom Park des Alice-Hospitals zum Darmstädter Waldfriedhof | DarmstadtNews.de

Am Alice-Hospital zogen drei Bäume vom Park des Alice-Hospitals zum Darmstädter Waldfriedhof


15. März 2021 - 09:09 | von | Kategorie: Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Auf dem Gelände des Alice-Hospitals finden derzeit sogenannte bauvorbereitende Maßnahmen statt, in dem Zusammenhang müssen auch einige Bäume gefällt werden, die zum Teil abgestorben oder krank sind. Dank der Unterstützung der Stadt Darmstadt wurde für drei Bäume ein neuer Platz auf dem Darmstädter Waldfriedhof gefunden. „Ziel war es, noch mehr Bäume zu verpflanzen. Leider fanden sich hierzu keine passenden Standorte,“ so Marcus Fleischhauer, Kaufmännischer Geschäftsführer des Alice-Hospitals. „Unter vielen Flächen befinden sich Strom- und Gasleitungen, einige Flächen müssten zuvor durch den Kampfmittelräumdienst begutachtet werden und schließlich muss das tonnenschwere Spezialfahrzeug den alten und neuen Standort anfahren können,“ erläutert die Leiterin des Grünflächenamtes Darmstadt, Anke Bosch. „Am neuen Standort auf dem Darmstädter Waldfriedhof fanden wir ideale Bedingungen für die Bäume vor.“

Enge Abstimmung mit Behörden

Die Maßnahmen wurden eng mit den Behörden der Stadt Darmstadt abgestimmt. Der Baumbestand wurde im Detail gesichtet und bewertet. „Dank des Einsatzes von Anke Bosch und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Friedhofsverwaltung und der beteiligten Firmen ist es gelungen einen wunderbaren Ort für die drei Bäume zu finden.“

Grünfläche zukünftig Größer

Unter dem Alice-Park entstehen 190 Parkplätze. Durch den Bau der Tiefgarage wird das alte Parkdeck vor dem Alice-Altenheim wegfallen. Damit vergrößert sich der Alice-Park um weitere 500 qm. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Alice-Heims blicken zukünftig in beide Richtungen ins Grüne. Auf der neu entstehenden Grünfläche wird ein Mehrgenerationen- Spielplatz entstehen mit Trainingsgeräten für Senioren und Spielgeräten für Kinder. „Bei der gesamten Planung sowohl des Parkdecks als auch des Erweiterungsbaus haben wir immer vom Park aus gedacht“ so Fleischhauer. „Unser Ziel war es, so viel Baumbestand wie möglich zu erhalten, den Park nach Fertigstellung in gleicher Weise wieder Patienten, Besuchern und Beschäftigten zur Verfügung zu stellen und die Silhouette von der Seite der Mathildenhöhe nicht zu beinträchtigen.

Quelle & Bild: Stiftung Alice-Hospital

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,