Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Weiterstadt: Während der Fahrt mit Reifen beworfen – Busfahrer leitet Vollbremsung ein – Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr | DarmstadtNews.de

Weiterstadt: Während der Fahrt mit Reifen beworfen – Busfahrer leitet Vollbremsung ein – Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr


1. Februar 2021 - 12:25 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wegen des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr haben Beamte des 3. Polizeireviers in Weiterstadt ein Strafverfahren eingeleitet. In diesem Zusammenhang suchen sie Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen.

Nach ersten Erkenntnissen hatten noch unbekannte Täter am Samstagabend (30.01.21) gegen 21.30 Uhr einen fahrenden Linienbus im Büttelborner Weg und dort im Bereich der Haltestelle „Hallenbad Weiterstadt“ mit Fahrradreifen beworfen. Weil sich der Busfahrer erschreckte, vollzog er eine Vollbremsung. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste in dem Fahrzeug und niemand wurde verletzt. Die ermittelnden Beamten fragen: Wer konnte den Vorfall beobachten und kann Hinweise zu den Tätern geben? Unter der Rufnummer 06151/969-3810 wird alles Sachdienliche entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,