Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 13-Jähriger von Unbekannten geschlagen und beraubt – Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise | DarmstadtNews.de

13-Jähriger von Unbekannten geschlagen und beraubt – Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise


30. Dezember 2020 - 17:56 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Dienstagabend (29.12.20) wurde ein 13-jähriger Darmstädter von vier unbekannten Jugendlichen in Darmstadt geschlagen und beraubt. Die Unbekannten hatten den Jungen im Olbirichweg, in der dortigen Grünanlage hinter dem Alice-Hospital, plötzlich umringt und einen Kopfstoß verpasst.

Sie forderten Geld, durchsuchten die mitgeführte Bauchtasche des 13-Jährigen und flüchteten mit der Bauchtasche als Beute in Richtung Hochzeitsturm. In der Tasche befanden sich ein Paar Apple-Kopfhörer (AirPods), ein I-Phone Ladekabel und drei Euro Münzgeld. Der 13-jährige blieb äußerlich unverletzt.

Die vier Täter sollen alle männlich und zwischen 14 und 16 Jahren alt gewesen sein. Sie werden wie folgt beschrieben: Der Haupttäter soll ca. 175 cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte dunkle Haare und war mit einer schwarzen Weste mit Kapuze bekleidet. Dabei hatte er ein weißes IPhone 11. Der zweite Täter war ca. 165-175cm groß, schlank, hatte dunkle Haare und trug einen Oberlippenbart. Er soll dunkle Kleidung getragen haben. Der dritte Täter soll ca. 180cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte dunkelblonde/braune Haare und war ebenfalls dunkel gekleidet. Der vierte Täter soll etwas größer wie 180cm und von kräftiger Statur gewesen sein. Auch er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze auf.

Die Ermittler des Kommissariats 35 suchen in diesem Zusammenhang Augenzeugen des Geschehens und bitten diese, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Unter der Rufnummer 06151/9690 ist die Erreichbarkeit der Beamten gegeben und werden alle sachdienlichen Hinweise entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,