Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Kranichstein: Versuchter Enkeltrick – 82-Jähriger durchschaut den Betrug – Polizei warnt erneut | DarmstadtNews.de

Kranichstein: Versuchter Enkeltrick – 82-Jähriger durchschaut den Betrug – Polizei warnt erneut


3. November 2020 - 11:14 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiObwohl schon viele Jahre bekannt, ist die Masche des „Enkeltricks“ offenbar noch immer Bestandteil des Betrugsrepertoires von Kriminellen. In diesem Zusammenhang klingelte am Montagnachmittag (02.11.20) das Telefon eines 82-jährigen Darmstädters. Am anderen Ende der Leitung eine weibliche Stimme, die vorgab, seine Enkelin zu sein. Der Kauf einer Immobilie und die Bitte um finanzielle Unterstützung sei der Anlass für ihren Anruf. Natürlich läge eine zeitliche Dringlichkeit vor und mit rund 20000 Euro könnte ihr als Enkelin geholfen werden. Glücklicherweise durchschaute der Senior den dreisten Betrugsversuch und es kam zu keinem finanziellen Schaden.

Nichtsdestotrotz nimmt die Polizei das aktuelle Geschehen zum Anlass, um wiederholt und eindringlich vor den dreisten Tätern zu warnen: Bleiben Sie wachsam, wenn das Telefon klingelt und der/die Anrufenden Geld fordern. Legen Sie im besten Fall sofort auf. Teilen Sie sich ihren Familienmitgliedern oder anderen Vertrauenspersonen mit. Im Zweifel ist es immer ratsam, die Polizei zu kontaktieren.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,