Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. B26: Nach Unfall zwei Verletzte – Bundesstraße voll gesperrt | DarmstadtNews.de

B26: Nach Unfall zwei Verletzte – Bundesstraße voll gesperrt


8. Oktober 2020 - 11:55 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

RettungsdienstNachdem sich am Donnerstagmorgen (08.10.20) ein Unfall auf der Bundesstraße 26 zwischen Griesheim und Wolfskehlen mit zwei verletzten Fahrern ereignete, musste die Fahrbahn mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Zeugen meldeten den Unfall gegen 6.55 Uhr und teilten mit, dass einer der Fahrer eingeklemmt sei. Umgehend begaben sich mehrere Polizeistreifen und die Griesheimer Feuerwehr zum Einsatzort. Ersten Erkenntnissen zufolge, war ein 58-Jähriger aus dem Kreis Groß-Gerau mit seinem grauen BMW von Wolfskehlen nach Griesheim gefahren. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Bundesstraße in entgegengesetzter Richtung. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll der 21-Jährige, ebenfalls aus dem Kreis Groß-Gerau, von seiner Fahrspur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten sein. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Glücklicherweise konnte der eingeklemmte 21-Jährige von der Feuerwehr schnell befreit werden. Beide Fahrer wurden bei dem Aufprall schwer, aber nach derzeitigem Kenntnisstand nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie wurden im Anschluss in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Wägen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Auch die Straßenmeisterei Groß-Gerau war im Einsatz, um die entstandene Ölspur fachgerecht zu entfernen. Während der Unfallaufnahme und für die anschließenden Aufräumarbeiten war die Bundesstraße in diesem Bereich mehr als drei Stunden voll gesperrt. Wieso der 21-Jährige mit seinem Wagen in den Gegenverkehr kam, muss im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen geprüft werden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeistation in Griesheim nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können. Die Beamten sind unter der Rufnummer 06155/83850 zu erreichen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,