Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wir sind Heimatshopper – Corona und die Folgen für die Innenstädte – IHK Darmstadt startet Aktion bei Facebook | DarmstadtNews.de

Wir sind Heimatshopper – Corona und die Folgen für die Innenstädte – IHK Darmstadt startet Aktion bei Facebook


27. Mai 2020 - 13:34 | von | Kategorie: Wirtschaft |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

OptikerBürgermeister und Landräte aus der Region veröffentlichen derzeit auf der Facebookseite der Industrie und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar Videos, Fotos und persönliche Statements zur Frage „Warum sind Sie ein Heimatshopper?“. Mit dieser Aktion will die IHK auf die von der Coronakrise besonders gebeutelten Händler und Gastronomen in den Innenstädten und Ortszentren hinweisen. „Die Idee der lebendigen Ortskerne hat in Zeiten von Corona nochmals an Bedeutung gewonnen. Gerade jetzt muss die Aufmerksamkeit der Bewohner für die Geschäfte und deren Angebot vor Ort geschärft werden, damit die Unternehmen überleben können“, sagt Marina Hofmann, Referentin für Handel bei der IHK Darmstadt. Unter dem Hashtag #HeimatshoppenSuedhessen sind die ersten Beiträge bei Facebook zu finden.

Hintergrund der Aktion ist die 2014 ins Leben gerufene bundesweite IHK-Aktion „Heimat shoppen“. Sie wird in diesem Jahr erstmals auch im Bezirk der IHK Darmstadt im September stattfinden. Damit wird die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister nicht nur für die Bevölkerung, sondern auch für das Stadtbild und die Infrastruktur hervorgehoben. Dafür angemeldet haben sich 20 Gewerbevereine und Stadtinitiativen aus Südhessen.

„Wir starten die Aktion unter besonderen Voraussetzungen jetzt erst recht!“, betont IHK-Expertin Hofmann und ist zuversichtlich, dass die Aktionstage im Herbst im Rahmen der geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stattfinden können. „Wir werden Wege erarbeiten und aufzeigen, um Corona-konforme Aktionen auf die Beine stellen zu können“, so Hofmann.

Quelle: Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,