Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Pfungstadt: Spaziergang am Morgen – 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm | DarmstadtNews.de

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen – 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm


8. April 2020 - 09:51 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (08.04.20) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser – und dem Umspannwerk, lahm gelegt. Kurz nach 7 Uhr waren in diesem Zusammenhang mehrere Anrufe bei der Polizei eingegangen. Der Ausflug der wolligen Vierbeiner löste eine Rundfunkwarnmeldung aus. Rasch konnte der Besitzer der Tiere gefunden und die Herde wieder von ihm eingefangen werden. Bei dem kurzen morgendlichen Ausflug wurde glücklicherweise niemand verletzt. Gegen 8 Uhr rollte der Verkehr wieder ungestört weiter.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,