Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wissenschaftsstadt Darmstadt verlängert Antragsfrist für "Preis für Gesicht zeigen!" | DarmstadtNews.de

Wissenschaftsstadt Darmstadt verlängert Antragsfrist für „Preis für Gesicht zeigen!“


13. April 2019 - 08:47 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Arbeitsgruppe „Aktion weltoffenes Darmstadt“ der Wissenschaftsstadt Darmstadt, die den „Preis für Gesicht zeigen!“ 2019 ausschreibt, verlängert die Frist für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen bis zum 30. April. Die ursprüngliche Frist sollte am 15. April enden. Oberbürgermeister Jochen Partsch ruft erneut zur Einreichung von Vorschlägen auf.

Der Preis wird bereits seit vielen Jahren an Darmstädter Personen oder Gruppen verliehen, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antiziganismus engagieren. Der Preis wird in Form einer Geldzuwendung von 2.000 Euro und einer Urkunde überreicht und kann auch auf mehrere Preisträgerinnen und Preisträger aufgeteilt werden. Über die Verleihung des Preises entscheidet der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt auf Vorschlag einer Jury.

Vorschläge nimmt das Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Bad Nauheimer Straße 4, 64289 Darmstadt, E-Mail: interkulturell-international [at] darmstadt [dot] de mit einer eingehenden Begründung und ergänzenden Unterlagen ab sofort bis zum 30. April 2019 entgegen.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,