Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Jugenheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer | DarmstadtNews.de

Jugenheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer


22. März 2019 - 06:11 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

RettungsdienstAm Donnerstagabend (21.03.2019) ereignete sich im Bereich „Alte Bergstraße“ Höhe Notisweg an einem Bahnübergang ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Jugenheim wollte zusammen mit seinem Freund gegen 18.25 Uhr die Straßenbahnschienen an einem Bahnübergang auf Höhe des Notisweges überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr eine Straßenbahn aus Alsbach kommend in Fahrtrichtung Darmstadt den Bahnübergang. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung des 52-jährigen Straßenbahnführers wurde der Jugendliche am Bahnübergang von der querenden Straßenbahn erfasst und durch den Aufprall schwer verletzt.

Durch Rettungskräfte wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Eine akute Lebensgefahr besteht derzeit nicht. Der Straßenbahnführer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls durch Rettungskräfte versorgt.

Aufgrund des Unfalls musste die Alte Bergstraße sowie der Schienenverkehr bis 19.25 Uhr voll gesperrt werden. An der Unfallstelle waren neben der Polizei der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr aus Seeheim-Jugenheim eingesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , ,