Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 2. Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe | DarmstadtNews.de

2. Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe


19. März 2019 - 15:08 | von | Kategorie: Soziales, Veranstaltung |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Das Freiwilligenzentrum Darmstadt und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt laden zum „2. Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ ein. Das Forum findet statt am Donnerstag, 4. April 2019, von 17 bis 20 Uhr im Offenen Haus, Rheinstraße 31, in Darmstadt.

Ein erstes Forum im November 2018 fand großen Anklang unter Ehrenamtlichen: Rund 30 Engagierte und acht hauptamtliche Fachkräfte kamen damals zu einem inhaltlichen Austausch und zur Vernetzung zusammen. Dem Wunsch nach einer weiteren Veranstaltung mit anderen Themenschwerpunkten kommt das 2. Forum nun nach.

Mit dem Forum soll die Vernetzung zwischen haupt- und ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätigen Personen intensiviert werden, um längerfristig die Integration geflüchteter Menschen in Darmstadt zu unterstützen und zu verstetigen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Engagierten in der Flüchtlingshilfe, die mit Fachkräften ins Gespräch kommen wollen. Aktuelle Anliegen rund um „Wohnen und Wohnraumsuche“, „Sprache“ und „Integration in den Arbeitsmarkt“ können an drei moderierten Thementischen eingebracht werden. Im Dialog mit Fachkräften vom Amt für Wohnungswesen, Jobcenter Darmstadt, Schulamt, Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg, dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft und von der Agentur für Arbeit werden diese gemeinsam diskutiert.

Sozialdezernentin Barbara Akdeniz unterstreicht: „Darmstädter Bürgerinnen und Bürger engagieren sich an vielen Stellen für geflüchtete Menschen. Mit dem ‚Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe‘ möchte die Stadt Darmstadt Ehrenamtliche weiterhin unterstützen und begleiten, um ihre wertvolle Arbeit zu würdigen“.

Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse begrüßt den Dialog auf Augenhöhe zwischen Ehrenamtlichen in der Geflüchtetenarbeit und Fachkräften aus Behörden und Institutionen. „Einen Austausch, um gemeinsame Lösungen zu erarbeiten, finde ich wichtig für ein gutes Miteinander in unserer Stadt und für eine gelingende Integration geflüchteter Menschen.“

Anmeldungen sind möglich bis 1. April 2019 bei:
Katharina Moosbauer, fluechtlingshilfe [at] freiwilligenzentrum-darmstadt [dot] org, 06151-8506590 und bei Sarah Knöll, sarah.knoell [at] ekhn-kv [dot] de, 06151-1362442.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,