Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Griesheim: Zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte nach Kollision zwischen Straßenbahn und Kleintransporter | DarmstadtNews.de

Griesheim: Zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte nach Kollision zwischen Straßenbahn und Kleintransporter


8. Dezember 2018 - 07:15 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren die Tram und der Transporter beide von Griesheim in Richtung Darmstadt, als der Fahrer des Kleintransporters abbog. Es kam am Freitag (07.12.18) gegen 14 Uhr, in der Wilhelm-Leuschner-Straße, zwischen Kantstraße und Flughafenstraße, zum Zusammenstoß. Der Transporter prallte anschließend gegen einen Ampelmast. Ob der Fahrer vor dem Abbiegen die dortige Lichtzeichenanlage nicht beachtete, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Im Transporter wurden zwei Insassen schwerverletzt. Die Personen waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. In der Straßenbahn erlitten zwei Fahrgäste, ein Ehepaar, Blessuren leichterer Art. Entgegen zunächst anderslautender Meldungen, wurde der Straßenbahnfahrer bei der Kollision nicht verletzt.

Über die Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Im einsetzenden Feierabendverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. Der Verkehr staute sich zurück bis zur A 672.
Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Polizeistation Griesheim unter der Telefonnummer 06155/8385-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,